zur Startseite

Veranstaltungen in Nürnberg, Bayreuth, Würzburg, Bamberg, Hof

Veranstaltungskalender - Terminsuche
vom 21.06.2024 bis 28.09.2024
Ereignisse | Theater

Mord im Orientexpress

Agatha Christie

Premiere: 10.6.2021

Kriminaldrama / Für die Bühne bearbeitet von Ken Ludwig, Deutsch von Michael Raab.

Eine vornehme Gesellschaft reist im Orientexpress. Durch Zufall ist auch Hercule Poirot an Bord, der belgische Meisterdetektiv. Es kommt, wie es kommen muss: ein Mord geschieht. Verdächtig sind alle Reisenden, doch wer ist schuldig? Hercule Poirot sucht nach der Wahrheit, und das ist spannend, ungeheuer spannend und zudem nicht ungefährlich, denn die Wahrheit wird versteckt, um jeden Preis. Von wem und warum? Wie lange noch?

Der vielschichtige und psychologisch außergewöhnlich raffiniert geschriebene Kriminalroman von Agatha Christie kommt auf den Brettern der Kreuzgang-Bühne zur Aufführung. Was ein Theatercoup - der Kreuzgang wird zum Orientexpress! Ob Hercule Poirot die Wahrhei
Aufführungen | Familienprogramm

Fas­zi­na­ti­on Thea­ter - Familienführung im Opernhaus

Fliegende Tänzerinnen, unsichtbare Musikerinnen, bis unter die Decke gestapelte Prinzessinnenkleider und Räuberhüte, tausende Perücken und falsche Schnurrbärte: Das alles und noch so viel mehr versteckt sich hinter der Fassade des Staatstheaters. Aber was genau ist Theater eigentlich und was passiert alles auf, über und neben der Bühne? Diesen Fragen wollen wir gemeinsam auf den Grund gehen und in einem Rundgang mit großen und kleinen Theaterbegeisterten zeigen, was die Faszination des Theaters ausmacht.

Treffpunkt für die Führungen ist die Kassenhalle im Opernhaus.

Die öffentlichen Führungen sind nicht barrierefrei. Für weitere Informationen zu individuellen barrierefreien Führungen wenden Sie sich bitte an fuehrungen(a)staatstheater-nuernberg.de oder die Staatstheater-Hotline: 0180
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Ereignisse | Kindertheater

Der Regenbogenfisch

Marcus Pfister

Premiere: 20.6.2024

Schauspiel für Menschen ab 3 Jahren

Der Regenbogenfisch schimmert in wunderbaren Farben und ist der schönste Fisch von allen. Dass er schön ist, das weiß er. Dass er der schönste Fisch ist, das scheint er auch zu glauben.

Ist der Regenbogenfisch etwa eitel? Ist er vielleicht sogar selbstsüchtig? Kann es sein, dass er bald ganz einsam wird und unglücklich? Was muss geschehen, damit der Regenbogenfisch wirklich glücklich wird? Wer eine unserer liebevollen Aufführungen über den Regenbogenfisch mit seinen bunten und schillernden Schuppen sieht, wird verstehen, dass wahres Glück nur gemeinsam erlebt werden kann.

„Sein Schuppenkleid schillerte in allen Regenbogenfarben.“

Regie: Konstantin Krisch
Ereignisse | Konzert

DEITSCH! - TRADITIONELLE TANZMUSIK AUS DEUTSCHLAND

Weltmusik

Ensemble Deitsch:
Gudrun Walther, Gesang, Geige, Bratsche, Knopfakkordeon / Barbara Hintermeier, Geige, Bratsche, Gesang / Steffen Gabriel, Flöte, Schäferpfeife, Gesang / Jürgen Treyz, Gitarren, Gesang

Deitsch entstaubt die oft als bieder belächelte deutsche Folkmusik und spielt sie frisch und unverkrampft, mit viel Weltoffenheit, zeitlos und zeitgemäß in einem europäischen Kontext. Schließlich gibt es in ganz Europa bei traditioneller Musik ähnliche Rhythmen, Tänze und v.a. Instrumente, wie den Dudelsack. Sie interpretieren Volkslieder und Gedichtvertonungen mit so universellen Themen wie dem Jahreszyklus, Liebe, Geburt und Tod. Und wie klingt das? Irgendwie nach Skandinavien und den Alpen, nach Frankreich, Irland und Polen – aber immer unverwechselbar und eigenständig. Gudrun Walther
Aufführungen | Operette

Die Fle­der­maus

Operette von Johann Strauß

Libretto von Richard Genée nach der Komödie „Le Réveillon“ von Meilhac und Halévy

Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist? Wenn es nur so einfach wäre! Dr. Falke kann nicht vergessen, welche Schmach ihm vor Jahren zugefügt wurde, und inszeniert genüsslich seine „Rache der Fledermaus“. Sie führt den Rentier Eisenstein statt ins Gefängnis auf den Ball des Prinzen Orlowsky, wo der Champagner regiert und die Gäste nicht nur ihr Gegenüber, sondern auch sich selbst betrügen.

Johann Strauß entlarvt vergnügt die Wünsche und Träume des Bürgertums. Und da er dabei sehr humorvoll vorgeht und einen musikalischen Hit an den anderen reiht, fällt es nicht schwer, über sich selbst zu lachen. „Glücklich ist, wer vergisst“ – daran hat sich seit der Uraufführung nichts geändert.

M
Aufführungen | Ballett

Ex­qui­si­te Corpse VI

Junge Choreograf*innen des Staatstheater Nürnberg Ballett

Premiere: 22.6.2024

Der sechste Jahrgang junger Choreograf*innen stellt sich vor: Die stets überraschenden Arbeiten der Compagnie-Mitglieder sind sowohl Ausdruck künstlerischer Recherche als auch persönlicher Entwicklung. Lustvoll wie das namengebende Papier-Faltspiel, mutig und vielfarbig sind die Ergebnisse, denen immer der Zauber des Anfangs innewohnt.

In die choreografischen Talente aus den eigenen Reihen zu investieren, ist ein wichtiger Baustein für die Zukunft im Tanz. Die Impulse der jungen Tänzerpersönlichkeiten, ihre Themen, ihre Anliegen zu choreografischen Vignetten werden zu lassen, verleihen dem Spielplan jedes Mal neu eine ganz besondere Note.

Das Projekt „Exquisite Corpse“ entstand 2011 aus dem Wunsch heraus, den Tänzerinnen innerhalb der eigenen Compagnie eine Pla
Ereignisse | Konzert

Musique au chocolat

Friederike Oertel, Violine
Johannes Reis, Akkordeon
Martin Beigel, Gitarre
Georg Rosenbauer, Kontrabass

Gypsy swing, Musette, Walzer, Tango, Rumba, Swing ...

Eintritt: 20 €, ermäßigt 17 €
Ereignisse | Theater

Anne-Marie die Schönheit

Yasmina Reza

Premiere: 21.6.2024

Theatermonolog

Sie heißt Anne-Marie, die Schauspielerin. Sie ist nicht mehr jung, sie hat viel zu erzählen. Und das tut sie: Von einer eintönigen Jugend, ihrer großen Bewunderung für die Schauspielerinnen und Schauspieler in ihrer Heimatstadt irgendwo in der französischen Provinz, von ihrem Entschluss, Schauspielerin zu werden, von ihrem Weg zum Theater, von ihren Bühnenauftritten, von ihrem Glücksgefühl, vor Publikum zu spielen.

Der große Erfolg auf der Bühne allerdings blieb aus. Im Gegensatz zu ihrer besten Freundin Gigi, die hoch hinauskam, musste sie sich mit Wenigem begnügen. Aber Anne-Marie ist zäh; sie hat fast alle ihrer Weggefährtinnen und Gefährten überlebt. Jetzt zieht sie Bilanz. Und die berührt mit ihrer Wehmut und ihrem feinen Humor. Yasmina Reza
Ereignisse | Theater

Der Besuch der alten Dame

Friedrich Dürrenmatt

Premiere: 6.6.2024

Tragische Komödie / Fassung für die Kreuzgangspiele von Johannes Kaetzler

Wer ist diese mysteriöse „alte Dame“? Wer ist Claire Zachanassian? Sie kehrt nach langer Zeit zurück an einen Ort, an dem alle Bewohnerinnen und Bewohner sie kennen. Von früher. Mit ihr kommt die Hoffnung auf neuen Wohlstand, kommt eine Aura von Reichtum und Geld. Was hat sie vor? Was ist ihr Geheimnis? Was hat es auf sich mit den Schatten der Vergangenheit?

Das Stück ist eine Weltkomödie. In der Kulisse einer kleinen Stadt reißt sie mit scharfsichtigem Humor düsterste Abgründe auf und verwickelt die von ihr gezeichneten Menschen in schauerliche Zerrissenheiten, bis sie vor nichts mehr zurückschrecken. Friedrich Dürrenmatt rüttelt mit diesem Stück an den Grundfesten unserer gesellschaftli
Ereignisse | Führung

Führungen Burg Grünsberg

Führungen gibt es an den Sonntagen, die auf ein Konzert folgen, um 13:00, 14:00
Uhr und 15:00 Uhr. Dauer 3/4 Stunden. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 7 €,
für Jugendliche ab 14 Jahren und Ermäßigte 5 € und für Kinder zwischen 3 und 14 Jahren 3 €.

Die Führungen sind aus Brandschutzgründen auf 15 Personen beschränkt, auch Kleinstkinder zählen als volle Person.

Hunde haben keinen Zutritt!

Rauchen und Fotografieren ist im gesamten Haus verboten

Aktuelle Informationen finden Sie unter www.stromerstiftung.de.
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Ereignisse | Kindertheater

Der Regenbogenfisch

Marcus Pfister

Premiere: 20.6.2024

Schauspiel für Menschen ab 3 Jahren

Der Regenbogenfisch schimmert in wunderbaren Farben und ist der schönste Fisch von allen. Dass er schön ist, das weiß er. Dass er der schönste Fisch ist, das scheint er auch zu glauben.

Ist der Regenbogenfisch etwa eitel? Ist er vielleicht sogar selbstsüchtig? Kann es sein, dass er bald ganz einsam wird und unglücklich? Was muss geschehen, damit der Regenbogenfisch wirklich glücklich wird? Wer eine unserer liebevollen Aufführungen über den Regenbogenfisch mit seinen bunten und schillernden Schuppen sieht, wird verstehen, dass wahres Glück nur gemeinsam erlebt werden kann.

„Sein Schuppenkleid schillerte in allen Regenbogenfarben.“

Regie: Konstantin Krisch
Ereignisse | Konzert

YOU'RE DRIVING ME CRAZY - DIE GOLDENEN 2OER JAHRE

Brass & Co.

Original Prague Syncopated Orchestra:
Michael Chomiszak, Trompete / Jan Pospíšil, Saxophon / Vojtech Pospíšil, Saxophon / Matej Šmíd, Posaune und Gesang / Jirí Gilík / Iva Blazková, Klavier / Tomáš Mika, Banjo / Antonín Dlapa, Banjo, Gitarre, Percussion / Pavel Jurecka, Sousaphon und Kontrabass

Seit der Gründung 1974 hat sich das Ensemble auf die authentische und historisch fundierte Interpretation des amerikanischen Jazz, Blues und der Tanzmusik der 1920er und frühen 1930er Jahre spezialisiert. Viele Experten halten das O.P.S.O. für das stilistisch reinste und künstlerisch überzeugendste Ensemble seiner Art weltweit. Das haben die sympathischen Tschechen letztes Jahr in Schillingsfürst demonstriert. Maßgeblich für den Originalsound der Band ist neben der rhythmischen Präzision auch di
Aufführungen | Musical

Jesus Christ Su­per­star

Rock-Oper von Andrew Lloyd Webber

Gesangstexte von Tim Rice

Die einen feiern ihn als Superstar, andere sehen in ihm eine Bedrohung ihrer Privilegien, der Freund verrät ihn: Die Zeitgenoss*innen reagierten höchst unterschiedlich auf den Menschen und das Phänomen Jesus. Tim Rice und Andrew Lloyd Webber erzählen in ihrer Rock-Oper die letzten sieben Tage von Jesus in erster Linie über dessen Umfeld. Machtspielchen, Profilierungswille, Harmoniesucht oder Umsturzgedanken – der Vielfalt der Charaktere entspricht der Reichtum der Partitur des erst 20-jährigen Webbers, der damit das Repertoire des Musiktheaters um ein Werk ergänzte, das noch heute, in Zeiten von religiösem Fanatismus einerseits und der Krise der Kirche andererseits, hochaktuell ist.

Musikalische Leitung: Jürgen Grimm
Inszenierung: Andreas Gergen
Bühne, Vi
Ereignisse | Konzert

Wer bekommt den Mann

Ensemble oper plus
Isabel Blechschmidt, Sopran
Susanne Heinzmann, Mezzosopran
Jakob Kreß, Bariton
Anna Körber, Klavier

Von Mozart bis Puccini

Eintritt: 20 €, ermäßigt 17 €
Ereignisse | Theater

Mord im Orientexpress

Agatha Christie

Premiere: 10.6.2021

Kriminaldrama / Für die Bühne bearbeitet von Ken Ludwig, Deutsch von Michael Raab.

Eine vornehme Gesellschaft reist im Orientexpress. Durch Zufall ist auch Hercule Poirot an Bord, der belgische Meisterdetektiv. Es kommt, wie es kommen muss: ein Mord geschieht. Verdächtig sind alle Reisenden, doch wer ist schuldig? Hercule Poirot sucht nach der Wahrheit, und das ist spannend, ungeheuer spannend und zudem nicht ungefährlich, denn die Wahrheit wird versteckt, um jeden Preis. Von wem und warum? Wie lange noch?

Der vielschichtige und psychologisch außergewöhnlich raffiniert geschriebene Kriminalroman von Agatha Christie kommt auf den Brettern der Kreuzgang-Bühne zur Aufführung. Was ein Theatercoup - der Kreuzgang wird zum Orientexpress! Ob Hercule Poirot die Wahrhei
Aufführungen | Oper

Pel­léas und Mé­li­san­de (Pel­léas et Mé­li­san­de)

Oper von Claude Debussy / Libretto von Maurice Maeterlinck

Die Stiefbrüder Golaud und Pelléas sind mit ihrer Zuneigung füreinander ein Lichtblick in der düsteren Familie des Königs Arkel, in der sich ansonsten alles um Krankheit und politische Intrigen dreht. Aber mit dem Auftauchen des Mädchens Mélisande an einer Quelle im Wald endet die Eintracht der Brüder. Golaud heiratet Mélisande, doch Pelléas gewinnt ihr Herz. Was andere Komponisten zu einem eruptiven Eifersuchtsdrama inspiriert hätte, wird in Debussys Komposition zu einer Tragödie der Innerlichkeit, einem Fluss der Liebe und des Todes, zu einem Geschehen, das Menschen außer sich bringt und sie Dinge tun lässt, die sie sich niemals hätten vorstellen können.

Musikalische Leitung: Björn Huestege
Regie: Jens-Daniel Herzog
Bühne: Mathis Neidhardt
Kostüme: Sibylle Gädeke
Licht: Fabio Anto
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Ereignisse | Kindertheater

Der Regenbogenfisch

Marcus Pfister

Premiere: 20.6.2024

Schauspiel für Menschen ab 3 Jahren

Der Regenbogenfisch schimmert in wunderbaren Farben und ist der schönste Fisch von allen. Dass er schön ist, das weiß er. Dass er der schönste Fisch ist, das scheint er auch zu glauben.

Ist der Regenbogenfisch etwa eitel? Ist er vielleicht sogar selbstsüchtig? Kann es sein, dass er bald ganz einsam wird und unglücklich? Was muss geschehen, damit der Regenbogenfisch wirklich glücklich wird? Wer eine unserer liebevollen Aufführungen über den Regenbogenfisch mit seinen bunten und schillernden Schuppen sieht, wird verstehen, dass wahres Glück nur gemeinsam erlebt werden kann.

„Sein Schuppenkleid schillerte in allen Regenbogenfarben.“

Regie: Konstantin Krisch
Aufführungen | Schauspiel

Ave Joost

von Caren Jeß

Verlassen, geisterhaft, ruinös: Die alte Molkerei ist ein Ort voller abgründiger Geheimnisse. Für Malin die perfekte Kulisse für ihren Video-Blog, in dem sie von einem Zwillingspaar erzählt, das vor Jahren hier lebte und gemeinsam eine bessere Welt ersann. Eines Tages trifft sie hier auf Joost, selbst eine Ruine, wie der Ort ihrer Begegnung. Einsam, schmutzig und auf den ersten Blick nicht mehr zu gebrauchen, schlurft er um die Ecke. Malin findet an ihm genauso Interesse wie an der Molkerei. Und sie verbringen immer mehr Zeit miteinander. Bastl und Marcus aber beobachten sie und zählen vorschnell Eins und Eins zusammen: Wer ein Joost ist, auf den muss man aufpassen, der baut sonst Scheiße.

Caren Jeß’ neues Stück ist die Geschichte einer besonderen Beziehung jenseits von Schubladen. Und
Aufführungen | Ballett

Ex­qui­si­te Corpse VI

Junge Choreograf*innen des Staatstheater Nürnberg Ballett

Premiere: 22.6.2024

Der sechste Jahrgang junger Choreograf*innen stellt sich vor: Die stets überraschenden Arbeiten der Compagnie-Mitglieder sind sowohl Ausdruck künstlerischer Recherche als auch persönlicher Entwicklung. Lustvoll wie das namengebende Papier-Faltspiel, mutig und vielfarbig sind die Ergebnisse, denen immer der Zauber des Anfangs innewohnt.

In die choreografischen Talente aus den eigenen Reihen zu investieren, ist ein wichtiger Baustein für die Zukunft im Tanz. Die Impulse der jungen Tänzerpersönlichkeiten, ihre Themen, ihre Anliegen zu choreografischen Vignetten werden zu lassen, verleihen dem Spielplan jedes Mal neu eine ganz besondere Note.

Das Projekt „Exquisite Corpse“ entstand 2011 aus dem Wunsch heraus, den Tänzerinnen innerhalb der eigenen Compagnie eine Pla
Aufführungen | Performance

Rampenschweinerei

Die offene Kleinkunstbühne aus Fürth / Open Air an den Gleisen

Die Rampenschweinerei ist eine Veranstaltung der besonderen Art. Hier treten Künstler*innen, und solche die es werden wollen, aller Sparten auf. Sei es, um sich und neue Programme auszuprobieren, bereits bekannte Stücke zu zelebrieren, oder einfach nur um Spaß zu haben. Hier entstehen erstaunliche, lustige, launige, kuriose, geplante und spontane Welten aus Musik, Jonglage, Artistik, Comedy, Wortkunst, Tanz und Schauspiel. Hier sind etablierte Kreative ebenso zuhause wie Menschen, die zum ersten Mal vor Publikum treten. Und das Publikum freut sich – über Geschichtenerzähler*innen ebenso wie über spontane Action-Paintings, Wortakrobatik, Gedichte auf Arabisch, dadaistische Krippenspiele, Jonglage, Tanz, Hula Hoop-Artistik oder Menschen, die einfach mal wieder Omas Grammophon vor Publikum ab
Ereignisse | Theater

Der Besuch der alten Dame

Friedrich Dürrenmatt

Premiere: 6.6.2024

Tragische Komödie / Fassung für die Kreuzgangspiele von Johannes Kaetzler

Wer ist diese mysteriöse „alte Dame“? Wer ist Claire Zachanassian? Sie kehrt nach langer Zeit zurück an einen Ort, an dem alle Bewohnerinnen und Bewohner sie kennen. Von früher. Mit ihr kommt die Hoffnung auf neuen Wohlstand, kommt eine Aura von Reichtum und Geld. Was hat sie vor? Was ist ihr Geheimnis? Was hat es auf sich mit den Schatten der Vergangenheit?

Das Stück ist eine Weltkomödie. In der Kulisse einer kleinen Stadt reißt sie mit scharfsichtigem Humor düsterste Abgründe auf und verwickelt die von ihr gezeichneten Menschen in schauerliche Zerrissenheiten, bis sie vor nichts mehr zurückschrecken. Friedrich Dürrenmatt rüttelt mit diesem Stück an den Grundfesten unserer gesellschaftli
Konzerte | Kinderkonzert

4. Kinderkonzert: Zau­ber­lehr­lin­ge

Schulvorstellung

Jan Croonenbroeck, Dirigent
Philipp Roosz, Moderation
Staatsphilharmonie Nürnberg

Harry Potter kennt natürlich jede*r, auch die Hexe mit ihrem Knusperhäuschen ist eine vertraute Figur. Doch wer weiß um die Probleme des Zauberlehrlings oder wie es Baba Yaga gelingt, auf ihrem Mörser zu fliegen? Um Musikzauber und Zauber(er)musik aus Konzert, Oper und Film dreht sich alles im vierten Kinderkonzert.
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Ereignisse | Kindertheater

Der Regenbogenfisch

Marcus Pfister

Premiere: 20.6.2024

Schauspiel für Menschen ab 3 Jahren

Der Regenbogenfisch schimmert in wunderbaren Farben und ist der schönste Fisch von allen. Dass er schön ist, das weiß er. Dass er der schönste Fisch ist, das scheint er auch zu glauben.

Ist der Regenbogenfisch etwa eitel? Ist er vielleicht sogar selbstsüchtig? Kann es sein, dass er bald ganz einsam wird und unglücklich? Was muss geschehen, damit der Regenbogenfisch wirklich glücklich wird? Wer eine unserer liebevollen Aufführungen über den Regenbogenfisch mit seinen bunten und schillernden Schuppen sieht, wird verstehen, dass wahres Glück nur gemeinsam erlebt werden kann.

„Sein Schuppenkleid schillerte in allen Regenbogenfarben.“

Regie: Konstantin Krisch
Konzerte | Kinderkonzert

4. Kinderkonzert: Zau­ber­lehr­lin­ge

Schulvorstellung

Jan Croonenbroeck, Dirigent
Philipp Roosz, Moderation
Staatsphilharmonie Nürnberg

Harry Potter kennt natürlich jede*r, auch die Hexe mit ihrem Knusperhäuschen ist eine vertraute Figur. Doch wer weiß um die Probleme des Zauberlehrlings oder wie es Baba Yaga gelingt, auf ihrem Mörser zu fliegen? Um Musikzauber und Zauber(er)musik aus Konzert, Oper und Film dreht sich alles im vierten Kinderkonzert.
Ereignisse | Theater

Anne-Marie die Schönheit

Yasmina Reza

Premiere: 21.6.2024

Theatermonolog

Sie heißt Anne-Marie, die Schauspielerin. Sie ist nicht mehr jung, sie hat viel zu erzählen. Und das tut sie: Von einer eintönigen Jugend, ihrer großen Bewunderung für die Schauspielerinnen und Schauspieler in ihrer Heimatstadt irgendwo in der französischen Provinz, von ihrem Entschluss, Schauspielerin zu werden, von ihrem Weg zum Theater, von ihren Bühnenauftritten, von ihrem Glücksgefühl, vor Publikum zu spielen.

Der große Erfolg auf der Bühne allerdings blieb aus. Im Gegensatz zu ihrer besten Freundin Gigi, die hoch hinauskam, musste sie sich mit Wenigem begnügen. Aber Anne-Marie ist zäh; sie hat fast alle ihrer Weggefährtinnen und Gefährten überlebt. Jetzt zieht sie Bilanz. Und die berührt mit ihrer Wehmut und ihrem feinen Humor. Yasmina Reza
Ereignisse | Theater

Mord im Orientexpress

Agatha Christie

Premiere: 10.6.2021

Kriminaldrama / Für die Bühne bearbeitet von Ken Ludwig, Deutsch von Michael Raab.

Eine vornehme Gesellschaft reist im Orientexpress. Durch Zufall ist auch Hercule Poirot an Bord, der belgische Meisterdetektiv. Es kommt, wie es kommen muss: ein Mord geschieht. Verdächtig sind alle Reisenden, doch wer ist schuldig? Hercule Poirot sucht nach der Wahrheit, und das ist spannend, ungeheuer spannend und zudem nicht ungefährlich, denn die Wahrheit wird versteckt, um jeden Preis. Von wem und warum? Wie lange noch?

Der vielschichtige und psychologisch außergewöhnlich raffiniert geschriebene Kriminalroman von Agatha Christie kommt auf den Brettern der Kreuzgang-Bühne zur Aufführung. Was ein Theatercoup - der Kreuzgang wird zum Orientexpress! Ob Hercule Poirot die Wahrhei
Konzerte | Kinderkonzert

4. Kinderkonzert: Zau­ber­lehr­lin­ge

Schulvorstellung

Jan Croonenbroeck, Dirigent
Philipp Roosz, Moderation
Staatsphilharmonie Nürnberg

Harry Potter kennt natürlich jede*r, auch die Hexe mit ihrem Knusperhäuschen ist eine vertraute Figur. Doch wer weiß um die Probleme des Zauberlehrlings oder wie es Baba Yaga gelingt, auf ihrem Mörser zu fliegen? Um Musikzauber und Zauber(er)musik aus Konzert, Oper und Film dreht sich alles im vierten Kinderkonzert.
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Ereignisse | Kindertheater

Der Regenbogenfisch

Marcus Pfister

Premiere: 20.6.2024

Schauspiel für Menschen ab 3 Jahren

Der Regenbogenfisch schimmert in wunderbaren Farben und ist der schönste Fisch von allen. Dass er schön ist, das weiß er. Dass er der schönste Fisch ist, das scheint er auch zu glauben.

Ist der Regenbogenfisch etwa eitel? Ist er vielleicht sogar selbstsüchtig? Kann es sein, dass er bald ganz einsam wird und unglücklich? Was muss geschehen, damit der Regenbogenfisch wirklich glücklich wird? Wer eine unserer liebevollen Aufführungen über den Regenbogenfisch mit seinen bunten und schillernden Schuppen sieht, wird verstehen, dass wahres Glück nur gemeinsam erlebt werden kann.

„Sein Schuppenkleid schillerte in allen Regenbogenfarben.“

Regie: Konstantin Krisch
Konzerte | Kinderkonzert

4. Kinderkonzert: Zau­ber­lehr­lin­ge

Schulvorstellung

Jan Croonenbroeck, Dirigent
Philipp Roosz, Moderation
Staatsphilharmonie Nürnberg

Harry Potter kennt natürlich jede*r, auch die Hexe mit ihrem Knusperhäuschen ist eine vertraute Figur. Doch wer weiß um die Probleme des Zauberlehrlings oder wie es Baba Yaga gelingt, auf ihrem Mörser zu fliegen? Um Musikzauber und Zauber(er)musik aus Konzert, Oper und Film dreht sich alles im vierten Kinderkonzert.
Aufführungen | Konzert

Some en­chan­ted eve­ning

Konzert mit dem Internationalen Opernstudio Nürnberg

Der Hit aus Richard Rodgers Musical „South Pacific” ist das Motto des Konzertes der Stipendiatinnen des Internationalen Opernstudios: Einen zauberhaften Abend bereiten Ihnen die jungen Solistinnen mit Musik aus Oper, Operette und Musical.

Eintritt frei
Aufführungen | Schauspiel

Michael Kohlhaas

Heinrich von Kleist / in einer Fassung für Publikum ab 11 Jahren

Premiere: 27. Juni 2024

Michael Kohlhaas führt ein zufriedenes, unspektakuläres Leben. Er liebt seine Familie und betreibt einen erfolgreichen Pferdehandel. Doch eines Tages wird er auf einer Geschäftsreise aufgehalten, er muss zwei seiner Pferde als Pfand zurücklassen. Als er sie auslösen will, erkennt er sie kaum wieder, so sehr hat man ihnen zugesetzt. Kohlhaas will Gerechtigkeit, stößt aber immer wieder nur auf Willkür und Vetternwirtschaft. Das Rechtssystem lässt ihn im Stich. Schließlich sieht er keinen anderen Ausweg mehr als Selbstjustiz. Und so beginnt er einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Obrigkeit, der ihn selbst in einen Strudel aus Gewalt und Rechtlosigkeit stürzt.

In einer eigenen Fassung für Publikum ab 11 Jahren gehen wir der Frage auf den Grund, wie Michael Koh
Ereignisse | Theater

Anne-Marie die Schönheit

Yasmina Reza

Premiere: 21.6.2024

Theatermonolog

Sie heißt Anne-Marie, die Schauspielerin. Sie ist nicht mehr jung, sie hat viel zu erzählen. Und das tut sie: Von einer eintönigen Jugend, ihrer großen Bewunderung für die Schauspielerinnen und Schauspieler in ihrer Heimatstadt irgendwo in der französischen Provinz, von ihrem Entschluss, Schauspielerin zu werden, von ihrem Weg zum Theater, von ihren Bühnenauftritten, von ihrem Glücksgefühl, vor Publikum zu spielen.

Der große Erfolg auf der Bühne allerdings blieb aus. Im Gegensatz zu ihrer besten Freundin Gigi, die hoch hinauskam, musste sie sich mit Wenigem begnügen. Aber Anne-Marie ist zäh; sie hat fast alle ihrer Weggefährtinnen und Gefährten überlebt. Jetzt zieht sie Bilanz. Und die berührt mit ihrer Wehmut und ihrem feinen Humor. Yasmina Reza
Aufführungen | Ballett

Mail­lot/​León & Light­foot

Choreografien von Jean-Christophe Maillot („Les Noces“) und Sol León & Paul Lightfoot („Stop-Motion“)

Musik von Igor Strawinsky und Max Richter
Deutsche Erstaufführung

LES NOCES (DE)
von Jean-Christophe Maillot
Les Noces (Die Bauernhochzeit, 1923) von Igor Strawinsky
Uraufführung: 25. Dezember 2003, Les Ballets de Monte-Carlo, Grimaldi Forum Monaco (MCO)
Choreografie: Jean-Christophe Maillot
Einstudierung: Gaëtan Raffin, George Oliveira
Bühne: Dominique Drillot
Kostüme: Jean-Michel Lainé
Lichtdesign: Dominique Drillot
Technische Produktionsleitung: Julien Rebours

STOP MOTION (DE)
von Sol León & Paul Lightfoot
Musik von Max Richter
Uraufführung: 29. Januar 2014, Nederlands Dans Theater 1, Lucent Danstheater, Den Haag (NL)
Choreografie: Sol León, Paul Lightfoot
Einstudierung: Chloé Albaret, Jorge Nozal, Roger Van der Poel
Bühne, Videodesign, Kostüme: Sol León, Paul Ligh
Ereignisse | Theater

Der Besuch der alten Dame

Friedrich Dürrenmatt

Premiere: 6.6.2024

Tragische Komödie / Fassung für die Kreuzgangspiele von Johannes Kaetzler

Wer ist diese mysteriöse „alte Dame“? Wer ist Claire Zachanassian? Sie kehrt nach langer Zeit zurück an einen Ort, an dem alle Bewohnerinnen und Bewohner sie kennen. Von früher. Mit ihr kommt die Hoffnung auf neuen Wohlstand, kommt eine Aura von Reichtum und Geld. Was hat sie vor? Was ist ihr Geheimnis? Was hat es auf sich mit den Schatten der Vergangenheit?

Das Stück ist eine Weltkomödie. In der Kulisse einer kleinen Stadt reißt sie mit scharfsichtigem Humor düsterste Abgründe auf und verwickelt die von ihr gezeichneten Menschen in schauerliche Zerrissenheiten, bis sie vor nichts mehr zurückschrecken. Friedrich Dürrenmatt rüttelt mit diesem Stück an den Grundfesten unserer gesellschaftli
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Ereignisse | Kindertheater

Der Regenbogenfisch

Marcus Pfister

Premiere: 20.6.2024

Schauspiel für Menschen ab 3 Jahren

Der Regenbogenfisch schimmert in wunderbaren Farben und ist der schönste Fisch von allen. Dass er schön ist, das weiß er. Dass er der schönste Fisch ist, das scheint er auch zu glauben.

Ist der Regenbogenfisch etwa eitel? Ist er vielleicht sogar selbstsüchtig? Kann es sein, dass er bald ganz einsam wird und unglücklich? Was muss geschehen, damit der Regenbogenfisch wirklich glücklich wird? Wer eine unserer liebevollen Aufführungen über den Regenbogenfisch mit seinen bunten und schillernden Schuppen sieht, wird verstehen, dass wahres Glück nur gemeinsam erlebt werden kann.

„Sein Schuppenkleid schillerte in allen Regenbogenfarben.“

Regie: Konstantin Krisch
Aufführungen | Schauspiel

Michael Kohlhaas

Heinrich von Kleist / in einer Fassung für Publikum ab 11 Jahren

Premiere: 27. Juni 2024

Michael Kohlhaas führt ein zufriedenes, unspektakuläres Leben. Er liebt seine Familie und betreibt einen erfolgreichen Pferdehandel. Doch eines Tages wird er auf einer Geschäftsreise aufgehalten, er muss zwei seiner Pferde als Pfand zurücklassen. Als er sie auslösen will, erkennt er sie kaum wieder, so sehr hat man ihnen zugesetzt. Kohlhaas will Gerechtigkeit, stößt aber immer wieder nur auf Willkür und Vetternwirtschaft. Das Rechtssystem lässt ihn im Stich. Schließlich sieht er keinen anderen Ausweg mehr als Selbstjustiz. Und so beginnt er einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Obrigkeit, der ihn selbst in einen Strudel aus Gewalt und Rechtlosigkeit stürzt.

In einer eigenen Fassung für Publikum ab 11 Jahren gehen wir der Frage auf den Grund, wie Michael Koh
Aufführungen | Operette

Die Fle­der­maus

Operette von Johann Strauß

Libretto von Richard Genée nach der Komödie „Le Réveillon“ von Meilhac und Halévy

Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist? Wenn es nur so einfach wäre! Dr. Falke kann nicht vergessen, welche Schmach ihm vor Jahren zugefügt wurde, und inszeniert genüsslich seine „Rache der Fledermaus“. Sie führt den Rentier Eisenstein statt ins Gefängnis auf den Ball des Prinzen Orlowsky, wo der Champagner regiert und die Gäste nicht nur ihr Gegenüber, sondern auch sich selbst betrügen.

Johann Strauß entlarvt vergnügt die Wünsche und Träume des Bürgertums. Und da er dabei sehr humorvoll vorgeht und einen musikalischen Hit an den anderen reiht, fällt es nicht schwer, über sich selbst zu lachen. „Glücklich ist, wer vergisst“ – daran hat sich seit der Uraufführung nichts geändert.

M
Ereignisse | Theater

Anne-Marie die Schönheit

Yasmina Reza

Premiere: 21.6.2024

Theatermonolog

Sie heißt Anne-Marie, die Schauspielerin. Sie ist nicht mehr jung, sie hat viel zu erzählen. Und das tut sie: Von einer eintönigen Jugend, ihrer großen Bewunderung für die Schauspielerinnen und Schauspieler in ihrer Heimatstadt irgendwo in der französischen Provinz, von ihrem Entschluss, Schauspielerin zu werden, von ihrem Weg zum Theater, von ihren Bühnenauftritten, von ihrem Glücksgefühl, vor Publikum zu spielen.

Der große Erfolg auf der Bühne allerdings blieb aus. Im Gegensatz zu ihrer besten Freundin Gigi, die hoch hinauskam, musste sie sich mit Wenigem begnügen. Aber Anne-Marie ist zäh; sie hat fast alle ihrer Weggefährtinnen und Gefährten überlebt. Jetzt zieht sie Bilanz. Und die berührt mit ihrer Wehmut und ihrem feinen Humor. Yasmina Reza
Aufführungen | Comedy

GTD Comedy Slam

Mit: Andy Sauerwein & Gästen

Sei dabei, wenn maximal sechs Comedians antreten und am Ende das Publikum über den Gewinner entscheidet.
Im Vorfeld können sich bis zu fünf Künstler*innen anmelden, am Abend selbst gibt es einen Platz auf der „offenen Liste“ für eine*n spontane*n Teilnehmer*in, die*der sich vor Beginn eintragen kann. Alle Teilnehmenden auf der Bühne werden versuchen, das Publikum innerhalb von 10 Minuten von sich zu überzeugen. Inhaltlicher Schwerpunkt des Auftritts dabei ist ein Comedy-/ Kabarettbeitrag. Die*Der Gewinner*in erhält einen Bargeld-Preis. Nicht erlaubt sind sexistische, fremdenfeindliche und rassistische Inhalte. Die Darstellung muss von den Teilnehmenenden selbst konzipiert sein (Eigenkreativität erforderlich). Die Verwendung von Inhalten jeglicher Art, die n
Ereignisse | Theater

Mord im Orientexpress

Agatha Christie

Premiere: 10.6.2021

Kriminaldrama / Für die Bühne bearbeitet von Ken Ludwig, Deutsch von Michael Raab.

Eine vornehme Gesellschaft reist im Orientexpress. Durch Zufall ist auch Hercule Poirot an Bord, der belgische Meisterdetektiv. Es kommt, wie es kommen muss: ein Mord geschieht. Verdächtig sind alle Reisenden, doch wer ist schuldig? Hercule Poirot sucht nach der Wahrheit, und das ist spannend, ungeheuer spannend und zudem nicht ungefährlich, denn die Wahrheit wird versteckt, um jeden Preis. Von wem und warum? Wie lange noch?

Der vielschichtige und psychologisch außergewöhnlich raffiniert geschriebene Kriminalroman von Agatha Christie kommt auf den Brettern der Kreuzgang-Bühne zur Aufführung. Was ein Theatercoup - der Kreuzgang wird zum Orientexpress! Ob Hercule Poirot die Wahrhei
Aufführungen | Führung

Fas­zi­na­ti­on Thea­ter - Führung im Opernhaus

Sie interessieren sich für die Geschichte des Nürnberger Opernhauses und dafür, wie es vor und hinter den Kulissen aussieht? Sie möchten gern einmal einen Blick von der Bühne oder der Beleuchtungskabine in den Zuschauerraum werfen? Sie möchten erfahren, wie und wo überall Handwerk und Handarbeit ausgeführt wird und sich so zum Beispiel zwischen tausenden von Kostümen wie in einem riesigen begehbaren Kleiderschrank fühlen? Dann ist eine Führung durch das Nürnberger Opernhaus genau das Richtige für Sie. In den eineinhalb bis zwei Stunden erfahren Sie alles von A wie Architektur bis Z wie Zuschauerraum und noch so einiges mehr ...

Treffpunkt für die Führungen ist die Kassenhalle im Opernhaus.

Die öffentlichen Führungen sind nicht barrierefrei. Für weitere Informationen zu individuellen
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Ereignisse | Kindertheater

Der Regenbogenfisch

Marcus Pfister

Premiere: 20.6.2024

Schauspiel für Menschen ab 3 Jahren

Der Regenbogenfisch schimmert in wunderbaren Farben und ist der schönste Fisch von allen. Dass er schön ist, das weiß er. Dass er der schönste Fisch ist, das scheint er auch zu glauben.

Ist der Regenbogenfisch etwa eitel? Ist er vielleicht sogar selbstsüchtig? Kann es sein, dass er bald ganz einsam wird und unglücklich? Was muss geschehen, damit der Regenbogenfisch wirklich glücklich wird? Wer eine unserer liebevollen Aufführungen über den Regenbogenfisch mit seinen bunten und schillernden Schuppen sieht, wird verstehen, dass wahres Glück nur gemeinsam erlebt werden kann.

„Sein Schuppenkleid schillerte in allen Regenbogenfarben.“

Regie: Konstantin Krisch
Aufführungen | Musical

Jesus Christ Su­per­star

Rock-Oper von Andrew Lloyd Webber

Gesangstexte von Tim Rice

Die einen feiern ihn als Superstar, andere sehen in ihm eine Bedrohung ihrer Privilegien, der Freund verrät ihn: Die Zeitgenoss*innen reagierten höchst unterschiedlich auf den Menschen und das Phänomen Jesus. Tim Rice und Andrew Lloyd Webber erzählen in ihrer Rock-Oper die letzten sieben Tage von Jesus in erster Linie über dessen Umfeld. Machtspielchen, Profilierungswille, Harmoniesucht oder Umsturzgedanken – der Vielfalt der Charaktere entspricht der Reichtum der Partitur des erst 20-jährigen Webbers, der damit das Repertoire des Musiktheaters um ein Werk ergänzte, das noch heute, in Zeiten von religiösem Fanatismus einerseits und der Krise der Kirche andererseits, hochaktuell ist.

Musikalische Leitung: Jürgen Grimm
Inszenierung: Andreas Gergen
Bühne, Vi
Ereignisse | Theater

Anne-Marie die Schönheit

Yasmina Reza

Premiere: 21.6.2024

Theatermonolog

Sie heißt Anne-Marie, die Schauspielerin. Sie ist nicht mehr jung, sie hat viel zu erzählen. Und das tut sie: Von einer eintönigen Jugend, ihrer großen Bewunderung für die Schauspielerinnen und Schauspieler in ihrer Heimatstadt irgendwo in der französischen Provinz, von ihrem Entschluss, Schauspielerin zu werden, von ihrem Weg zum Theater, von ihren Bühnenauftritten, von ihrem Glücksgefühl, vor Publikum zu spielen.

Der große Erfolg auf der Bühne allerdings blieb aus. Im Gegensatz zu ihrer besten Freundin Gigi, die hoch hinauskam, musste sie sich mit Wenigem begnügen. Aber Anne-Marie ist zäh; sie hat fast alle ihrer Weggefährtinnen und Gefährten überlebt. Jetzt zieht sie Bilanz. Und die berührt mit ihrer Wehmut und ihrem feinen Humor. Yasmina Reza
Aufführungen | Comedy

Im LOFT mit GYMMICK

Open Air an den Gleisen

Im LOFT mit GYMMICK erwarten euch nicht nur Musik, Life-Cartoons, Humor, Filmvertonungen und Improvisationen sondern auch der völlig untalentierte ULFÉ (bekannt von »Ulfés Schminktipps«).
Ulfe wird zum Beispiel »Halleluja« von Leonard Cohen singen und sich dabei auf Zuruf des Publikums täuschend echt in verschiedene Tiere (oder Sportarten) verwandeln.
Vielleicht wird es auch noch wissenschaftliche Experimente geben … wahrscheinlich aber eher nicht. Sicher wird GYMMICK ab und zu andere hochkarätige Künstler*innen einladen und dann Duette singen.
Mit einer Bühne, mindestens einer Gitarre, einem Klavier, einem Videobeamer und einem GYMMICK kann man sich auf einen großartigen Abend voller Unterhaltung freuen.

GYMMICK ist ein Nürnberger Liedermacher, Cartoonist, Komiker und Schauspiel
Ereignisse | Theater

Der Besuch der alten Dame

Friedrich Dürrenmatt

Premiere: 6.6.2024

Tragische Komödie / Fassung für die Kreuzgangspiele von Johannes Kaetzler

Wer ist diese mysteriöse „alte Dame“? Wer ist Claire Zachanassian? Sie kehrt nach langer Zeit zurück an einen Ort, an dem alle Bewohnerinnen und Bewohner sie kennen. Von früher. Mit ihr kommt die Hoffnung auf neuen Wohlstand, kommt eine Aura von Reichtum und Geld. Was hat sie vor? Was ist ihr Geheimnis? Was hat es auf sich mit den Schatten der Vergangenheit?

Das Stück ist eine Weltkomödie. In der Kulisse einer kleinen Stadt reißt sie mit scharfsichtigem Humor düsterste Abgründe auf und verwickelt die von ihr gezeichneten Menschen in schauerliche Zerrissenheiten, bis sie vor nichts mehr zurückschrecken. Friedrich Dürrenmatt rüttelt mit diesem Stück an den Grundfesten unserer gesellschaftli
Ereignisse | Konzert

Chakulou: Gipsy Folklore

Für Erwachsene

Chakulou bedeutet tanzen, lachen und den Alltag vergessen. Mit Akkordeon, Posaune, Geige, Percussion und Klarinette begeistern die fünf jungen Musiker ihr Publikum. Selbstgeschriebene Stücke und originelle Interpretationen im osteuropäischen Stil, wobei alle möglichen Musikrichtungen Anwendung finden, ist ihr Markenzeichen. Flotte Gipsy-Folklore, in der auch Jazz- und Reggae-Einflüsse durchklingen. Es entsteht eine bunte Mischung an guter Laune, eine fetzige, ungewohnte Mischung aus Musik, Spaß und Experimentierfreudigkeit, die vom Ohr direkt ins Herz geht. Und bei Mutigen auch in die Tanzbeine.

Besetzung: Louis Ritthaler (Akkordeon, Gesang), Charlotte Born (Geige, Gesang), Amelie Denk (Klarinette, Gesang), Corvin Eickhoff (Posaune), Benedict Kutzer (Percussion)

www.chakulou.de
Konzerte | Kinderkonzert

4. Kinderkonzert: Zau­ber­lehr­lin­ge

Schulvorstellung

Jan Croonenbroeck, Dirigent
Philipp Roosz, Moderation
Staatsphilharmonie Nürnberg

Harry Potter kennt natürlich jede*r, auch die Hexe mit ihrem Knusperhäuschen ist eine vertraute Figur. Doch wer weiß um die Probleme des Zauberlehrlings oder wie es Baba Yaga gelingt, auf ihrem Mörser zu fliegen? Um Musikzauber und Zauber(er)musik aus Konzert, Oper und Film dreht sich alles im vierten Kinderkonzert.
Konzerte | Kinderkonzert

4. Kinderkonzert: Zau­ber­lehr­lin­ge

Schulvorstellung

Jan Croonenbroeck, Dirigent
Philipp Roosz, Moderation
Staatsphilharmonie Nürnberg

Harry Potter kennt natürlich jede*r, auch die Hexe mit ihrem Knusperhäuschen ist eine vertraute Figur. Doch wer weiß um die Probleme des Zauberlehrlings oder wie es Baba Yaga gelingt, auf ihrem Mörser zu fliegen? Um Musikzauber und Zauber(er)musik aus Konzert, Oper und Film dreht sich alles im vierten Kinderkonzert.
Ereignisse | Kinderprogramm

Theater Tredeschin: Dornröschen

Theaterspiel nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. Ein Königspaar wünscht sich so sehr ein Kind, aber es will immer keines kommen. Als die Königin weinend am Brunnen sitzt, bringt ihr ein Frosch die frohe Botschaft, dass sie ein Mädchen erwarten darf. Das Glück der Königin wird aber unerwartet gestört durch eine geheimnisvolle Fee, die aus Zorn, weil sie nicht zur Taufe geladen wurde, dem Kinde Böses will. Gerade noch kann der Fluch der 13. Fee abgemildert werden. Auch der Minister, der das Königskind beschützen soll, kann nicht verhindern, dass das ganze Schloss mit seinen Bewohnern in tiefen Schlaf fällt. Doch es gibt ja noch die Prinzen: Sommer, Herbst, Winter und Frühling. Als die Zeit reif ist, wird es einem von ihnen gelingen die Dornenhecke zu durchdringen.

Ab 4 Jahren

www.tre
 
Familie+Kinder | Kindertheater

Tischlein deck dich

Mosers Marionetten-Theater MOBIL – GASTSPIEL am Gemüse- und Kutscherhof Drechsler

VERANSTALTUNGSORT:
Gemüse- und Kutscherhof Drechsler
Almoshofer Hauptstraße 52
90427 Nürnberg


Frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm

Es war einmal… ein Schneider, der hat eine Ziege. Dieser vorwitzigen und verfressenen Ziege glaubt er mehr als seinen drei eigenen Söhnen. Erst als er verärgert seine Söhne aus dem Haus gejagt hat, erkennt er, dass seine Ziege einfach ständig Hunger hat.
Die drei Söhne suchen ihr Glück in der weiten Welt und erlernen ein Handwerk. Zum Dank für ihre gute Arbeit erhalten sie von ihren Lehrmeistern drei zauberhafte Geschenke. Damit wollen Sie zurück zu ihrem Vater. Doch unterwegs treffen sie auf den habgierigen Wirt, der nie genug von allem haben kann…
Ob der jüngste Bruder Dirk die Geschichte noch zum Guten wenden kann? Und ob hungrige Ziegen jemals satt werden? Das erfahrt Ihr in diesem Stück.

Mit dem liebevoll inszenierten und detailreich ausgestatteten Figurentheaterstück verlässt Mosers Marionetten-Theater erstmals die Räume seines „kleinsten Theaters“ in Nürnberg und wird mobil. Erzählt wird die spannende Geschichte mit Tischfiguren, Tischmarionetten und Schauspiel auf einem zauberhaften Märchentisch.

Für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie
Spieldauer: ca. 50 Min. (ohne Pause)

Spielform: Tischfiguren, Tischmarionetten, Schauspiel


KARTEN:
VVK: online unter www.eventim-light.com/de/a/64b538d78bf0d973efea4b48/e/666af5408e62fd718b487933
Tageskasse: ab 14:00 Uhr (nur Barzahlung!)

Eintritt: 9 EUR (Kinder bis 12 Jahre) | 10 EUR (Erwachsene)

Veranstalter

Gemüse- und Kutscherhof Drechsler

Wegbeschreibung

Einen Anfahrtsplan finden Sie unter: https://www.google.com/maps/place/Gartenbau und Kutscherhof Drechsler/@49.4895034,11.0618153,17z/data=!4m15!1m8!3m7!1s0x47a1fd87e26e599b:0x3e29fd81101d1781!2sAlmoshofer Hauptstra%C3%9Fe 52, 90427 N%C3%BCrnberg!3b1!8m2!3d49.4894999!4d11.0643902!16s%2Fg%2F11c3q4pc8l!3m5!1s0x47a1fd87e242b2df:0x2bbf3e440bc536fe!8m2!3d49.4894832!4d11.0644294!16s%2Fg%2F11gbxbwtg9?hl=de&entry=ttu
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Ereignisse | Kindertheater

Der Regenbogenfisch

Marcus Pfister

Premiere: 20.6.2024

Schauspiel für Menschen ab 3 Jahren

Der Regenbogenfisch schimmert in wunderbaren Farben und ist der schönste Fisch von allen. Dass er schön ist, das weiß er. Dass er der schönste Fisch ist, das scheint er auch zu glauben.

Ist der Regenbogenfisch etwa eitel? Ist er vielleicht sogar selbstsüchtig? Kann es sein, dass er bald ganz einsam wird und unglücklich? Was muss geschehen, damit der Regenbogenfisch wirklich glücklich wird? Wer eine unserer liebevollen Aufführungen über den Regenbogenfisch mit seinen bunten und schillernden Schuppen sieht, wird verstehen, dass wahres Glück nur gemeinsam erlebt werden kann.

„Sein Schuppenkleid schillerte in allen Regenbogenfarben.“

Regie: Konstantin Krisch
Aufführungen | Ballett

Ex­qui­si­te Corpse VI

Junge Choreograf*innen des Staatstheater Nürnberg Ballett

Premiere: 22.6.2024

Der sechste Jahrgang junger Choreograf*innen stellt sich vor: Die stets überraschenden Arbeiten der Compagnie-Mitglieder sind sowohl Ausdruck künstlerischer Recherche als auch persönlicher Entwicklung. Lustvoll wie das namengebende Papier-Faltspiel, mutig und vielfarbig sind die Ergebnisse, denen immer der Zauber des Anfangs innewohnt.

In die choreografischen Talente aus den eigenen Reihen zu investieren, ist ein wichtiger Baustein für die Zukunft im Tanz. Die Impulse der jungen Tänzerpersönlichkeiten, ihre Themen, ihre Anliegen zu choreografischen Vignetten werden zu lassen, verleihen dem Spielplan jedes Mal neu eine ganz besondere Note.

Das Projekt „Exquisite Corpse“ entstand 2011 aus dem Wunsch heraus, den Tänzerinnen innerhalb der eigenen Compagnie eine Pla
Ereignisse | Theater

Mord im Orientexpress

Agatha Christie

Premiere: 10.6.2021

Kriminaldrama / Für die Bühne bearbeitet von Ken Ludwig, Deutsch von Michael Raab.

Eine vornehme Gesellschaft reist im Orientexpress. Durch Zufall ist auch Hercule Poirot an Bord, der belgische Meisterdetektiv. Es kommt, wie es kommen muss: ein Mord geschieht. Verdächtig sind alle Reisenden, doch wer ist schuldig? Hercule Poirot sucht nach der Wahrheit, und das ist spannend, ungeheuer spannend und zudem nicht ungefährlich, denn die Wahrheit wird versteckt, um jeden Preis. Von wem und warum? Wie lange noch?

Der vielschichtige und psychologisch außergewöhnlich raffiniert geschriebene Kriminalroman von Agatha Christie kommt auf den Brettern der Kreuzgang-Bühne zur Aufführung. Was ein Theatercoup - der Kreuzgang wird zum Orientexpress! Ob Hercule Poirot die Wahrhei
Aufführungen | Schauspiel

Michael Kohlhaas

Heinrich von Kleist / in einer Fassung für Publikum ab 11 Jahren

Premiere: 27. Juni 2024

Michael Kohlhaas führt ein zufriedenes, unspektakuläres Leben. Er liebt seine Familie und betreibt einen erfolgreichen Pferdehandel. Doch eines Tages wird er auf einer Geschäftsreise aufgehalten, er muss zwei seiner Pferde als Pfand zurücklassen. Als er sie auslösen will, erkennt er sie kaum wieder, so sehr hat man ihnen zugesetzt. Kohlhaas will Gerechtigkeit, stößt aber immer wieder nur auf Willkür und Vetternwirtschaft. Das Rechtssystem lässt ihn im Stich. Schließlich sieht er keinen anderen Ausweg mehr als Selbstjustiz. Und so beginnt er einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Obrigkeit, der ihn selbst in einen Strudel aus Gewalt und Rechtlosigkeit stürzt.

In einer eigenen Fassung für Publikum ab 11 Jahren gehen wir der Frage auf den Grund, wie Michael Koh
Konzerte | Kinderkonzert

Stim­men der Zu­kunft

Mitsingkonzert für Grundschulklassen

Christian Reuter, Musikalische Leitung
Philipp Roosz, Moderation
Staatsphilharmonie Nürnberg

„Zauberstimmen“ lautet das Motto für unser großes Mitsingprojekt in diesem Jahr. Bereits zum dritten Mal arbeiten das Staatstheater Nürnberg und die Musikschule Nürnberg dabei Hand in Hand. Gemeinsam wollen wir den Kindern einen Weg zum Singen und musikalischen Erleben bereiten. Projektstart war im Januar mit Workshops in 17 Klassen, Fortbildungen für die Lehrkräfte und Kreativtagen im Opernhaus. Begleitet von der Staatsphilharmonie Nürnberg singen über 400 Kinder aus verschiedenen Nürnberger Grundschulen im Mitsingkonzert gemeinsam bekannte und unbekannte, traditionelle und moderne, deutsche und internationale Kinder- und Volkslieder und lernen dabei ganz nebenbei ihre Singstimme besser kenn
Ereignisse | Familienprogramm

Baumraritäten im Park - Botanische Besonderheiten und skurrile Bäume

Beim Rundgang erfahren wir einiges über natürliche Besonderheiten, seltene Arten und gezielte Züchtungen.

Referent: Georg Ziegler

Kosten: Eintritt frei
Aufführungen | Ballett

Ex­qui­si­te Corpse VI

Junge Choreograf*innen des Staatstheater Nürnberg Ballett

Premiere: 22.6.2024

Der sechste Jahrgang junger Choreograf*innen stellt sich vor: Die stets überraschenden Arbeiten der Compagnie-Mitglieder sind sowohl Ausdruck künstlerischer Recherche als auch persönlicher Entwicklung. Lustvoll wie das namengebende Papier-Faltspiel, mutig und vielfarbig sind die Ergebnisse, denen immer der Zauber des Anfangs innewohnt.

In die choreografischen Talente aus den eigenen Reihen zu investieren, ist ein wichtiger Baustein für die Zukunft im Tanz. Die Impulse der jungen Tänzerpersönlichkeiten, ihre Themen, ihre Anliegen zu choreografischen Vignetten werden zu lassen, verleihen dem Spielplan jedes Mal neu eine ganz besondere Note.

Das Projekt „Exquisite Corpse“ entstand 2011 aus dem Wunsch heraus, den Tänzerinnen innerhalb der eigenen Compagnie eine Pla
Aufführungen | Musical

Jesus Christ Su­per­star

Rock-Oper von Andrew Lloyd Webber

Gesangstexte von Tim Rice

Die einen feiern ihn als Superstar, andere sehen in ihm eine Bedrohung ihrer Privilegien, der Freund verrät ihn: Die Zeitgenoss*innen reagierten höchst unterschiedlich auf den Menschen und das Phänomen Jesus. Tim Rice und Andrew Lloyd Webber erzählen in ihrer Rock-Oper die letzten sieben Tage von Jesus in erster Linie über dessen Umfeld. Machtspielchen, Profilierungswille, Harmoniesucht oder Umsturzgedanken – der Vielfalt der Charaktere entspricht der Reichtum der Partitur des erst 20-jährigen Webbers, der damit das Repertoire des Musiktheaters um ein Werk ergänzte, das noch heute, in Zeiten von religiösem Fanatismus einerseits und der Krise der Kirche andererseits, hochaktuell ist.

Musikalische Leitung: Jürgen Grimm
Inszenierung: Andreas Gergen
Bühne, Vi
Aufführungen | Lesung

Gostners SuppKultur

#23 - Open Air an den Gleisen

Lesung mit Musik
Mit: Andreas Thamm, Stephan Goldbach

Die Suppkultur (Andreas Thamm, Autor, und Stephan Goldbach, Musiker) bringen Text, Musik und Suppe ins Loft. Monatlich verhandeln Thamm, Goldbach und ihre Gäste das Albernste und die großen Themen unserer Zeit, immer konzeptionell durchdacht, fast sogar mit Anspruch und immer überraschend, nie gleich.
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Aufführungen | Schauspiel

Michael Kohlhaas

Heinrich von Kleist / in einer Fassung für Publikum ab 11 Jahren

Premiere: 27. Juni 2024

Michael Kohlhaas führt ein zufriedenes, unspektakuläres Leben. Er liebt seine Familie und betreibt einen erfolgreichen Pferdehandel. Doch eines Tages wird er auf einer Geschäftsreise aufgehalten, er muss zwei seiner Pferde als Pfand zurücklassen. Als er sie auslösen will, erkennt er sie kaum wieder, so sehr hat man ihnen zugesetzt. Kohlhaas will Gerechtigkeit, stößt aber immer wieder nur auf Willkür und Vetternwirtschaft. Das Rechtssystem lässt ihn im Stich. Schließlich sieht er keinen anderen Ausweg mehr als Selbstjustiz. Und so beginnt er einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Obrigkeit, der ihn selbst in einen Strudel aus Gewalt und Rechtlosigkeit stürzt.

In einer eigenen Fassung für Publikum ab 11 Jahren gehen wir der Frage auf den Grund, wie Michael Koh
Aufführungen | Schauspiel

Michael Kohlhaas

Heinrich von Kleist / in einer Fassung für Publikum ab 11 Jahren

Premiere: 27. Juni 2024

Michael Kohlhaas führt ein zufriedenes, unspektakuläres Leben. Er liebt seine Familie und betreibt einen erfolgreichen Pferdehandel. Doch eines Tages wird er auf einer Geschäftsreise aufgehalten, er muss zwei seiner Pferde als Pfand zurücklassen. Als er sie auslösen will, erkennt er sie kaum wieder, so sehr hat man ihnen zugesetzt. Kohlhaas will Gerechtigkeit, stößt aber immer wieder nur auf Willkür und Vetternwirtschaft. Das Rechtssystem lässt ihn im Stich. Schließlich sieht er keinen anderen Ausweg mehr als Selbstjustiz. Und so beginnt er einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Obrigkeit, der ihn selbst in einen Strudel aus Gewalt und Rechtlosigkeit stürzt.

In einer eigenen Fassung für Publikum ab 11 Jahren gehen wir der Frage auf den Grund, wie Michael Koh
Aufführungen | Oper

Pel­léas und Mé­li­san­de (Pel­léas et Mé­li­san­de)

Oper von Claude Debussy / Libretto von Maurice Maeterlinck

Die Stiefbrüder Golaud und Pelléas sind mit ihrer Zuneigung füreinander ein Lichtblick in der düsteren Familie des Königs Arkel, in der sich ansonsten alles um Krankheit und politische Intrigen dreht. Aber mit dem Auftauchen des Mädchens Mélisande an einer Quelle im Wald endet die Eintracht der Brüder. Golaud heiratet Mélisande, doch Pelléas gewinnt ihr Herz. Was andere Komponisten zu einem eruptiven Eifersuchtsdrama inspiriert hätte, wird in Debussys Komposition zu einer Tragödie der Innerlichkeit, einem Fluss der Liebe und des Todes, zu einem Geschehen, das Menschen außer sich bringt und sie Dinge tun lässt, die sie sich niemals hätten vorstellen können.

Musikalische Leitung: Björn Huestege
Regie: Jens-Daniel Herzog
Bühne: Mathis Neidhardt
Kostüme: Sibylle Gädeke
Licht: Fabio Anto
Ereignisse | Theater

Der Besuch der alten Dame

Friedrich Dürrenmatt

Premiere: 6.6.2024

Tragische Komödie / Fassung für die Kreuzgangspiele von Johannes Kaetzler

Wer ist diese mysteriöse „alte Dame“? Wer ist Claire Zachanassian? Sie kehrt nach langer Zeit zurück an einen Ort, an dem alle Bewohnerinnen und Bewohner sie kennen. Von früher. Mit ihr kommt die Hoffnung auf neuen Wohlstand, kommt eine Aura von Reichtum und Geld. Was hat sie vor? Was ist ihr Geheimnis? Was hat es auf sich mit den Schatten der Vergangenheit?

Das Stück ist eine Weltkomödie. In der Kulisse einer kleinen Stadt reißt sie mit scharfsichtigem Humor düsterste Abgründe auf und verwickelt die von ihr gezeichneten Menschen in schauerliche Zerrissenheiten, bis sie vor nichts mehr zurückschrecken. Friedrich Dürrenmatt rüttelt mit diesem Stück an den Grundfesten unserer gesellschaftli
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Aufführungen | Schauspiel

Michael Kohlhaas

Heinrich von Kleist / in einer Fassung für Publikum ab 11 Jahren

Premiere: 27. Juni 2024

Michael Kohlhaas führt ein zufriedenes, unspektakuläres Leben. Er liebt seine Familie und betreibt einen erfolgreichen Pferdehandel. Doch eines Tages wird er auf einer Geschäftsreise aufgehalten, er muss zwei seiner Pferde als Pfand zurücklassen. Als er sie auslösen will, erkennt er sie kaum wieder, so sehr hat man ihnen zugesetzt. Kohlhaas will Gerechtigkeit, stößt aber immer wieder nur auf Willkür und Vetternwirtschaft. Das Rechtssystem lässt ihn im Stich. Schließlich sieht er keinen anderen Ausweg mehr als Selbstjustiz. Und so beginnt er einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Obrigkeit, der ihn selbst in einen Strudel aus Gewalt und Rechtlosigkeit stürzt.

In einer eigenen Fassung für Publikum ab 11 Jahren gehen wir der Frage auf den Grund, wie Michael Koh
Ereignisse | Schauspiel

#Faust/Zwei Seelen

Nach Johann Wolfgang von Goethe

Premiere: 4.7.2024

Ein Theaterprojekt für Menschen ab 13 Jahren

Das berühmte Drama Goethes konfrontiert uns mit den Höhen und Tiefen einer radikalen Selbstfindung und rücksichtslosen Selbstverwirklichung. Ein Mensch hat sich mit Spiegeln umstellt und findet bei seiner intensiven Wahrheitssuche immer nur Aspekte von sich selbst. Er ist ein in sich gefangenes Wesen. Was geschieht mit ihm? Was mit seinen Mitmenschen, die versuchen, ihm nahezukommen?

„Faust“ erfährt in unserer experimentellen Aufführung eine künstlerische Neudeutung, die den heißen Kern des großen Stoffes zeitgenössisch freilegt - die intensive Selbstbespiegelung eines zutiefst verunsicherten Menschen.

Das Theaterprojekt ist eine Kooperation der Kreuzgangspiele mit der Freien Schauspielschule Hamburg.

„Zwei Seel
Konzerte | Konzert

10. Lunch­kon­zert

Einmal im Monat lädt die Staatsphilharmonie Nürnberg zum Lunchkonzert ins Germanische Nationalmuseum. Von Kammermusik über kleine Orchesterwerke bis zu Liedprogrammen reicht das Programm, das die Dauer einer Mittagspause nicht überschreitet.

Eintritt frei
Aufführungen | Schauspiel

Wal­len­stein

Dramatisches Gedicht von Friedrich Schiller

Nach „Don Karlos“ beschäftigt sich Jan Philipp Gloger erneut mit einem der großen Dramen Friedrich Schillers: Nach 65 Jahren ist „Wallenstein“ erstmals wieder am Staatstheater zu sehen. Zum Zeitpunkt der Handlung herrscht seit 16 Jahren Krieg. Marodierend ziehen die Soldaten durch die Lande. Am Frieden hat kaum jemand ein Interesse, zu gut lässt sich am Krieg verdienen. In dieser Situation steht Wallenstein vor der Entscheidung: Soll er zum eigenen Vorteil mit seinem Heer zum Feind überlaufen? Er fragt die Sterne, während seine Offiziere intrigieren. Darunter auch sein engster Vertrauter, dessen Sohn Wallensteins Tochter liebt.

Die Wallensteintrilogie ist Politthriller und Familiendrama in Einem. Schiller, der den Mächtigen stets misstraute, zeichnet eine Situation, in der Krieg, Ökonom
Aufführungen | Konzert

Wo­chen­end‘ und Son­nen­schein

Songs der Comedian Harmonists

Vier Herren des Opernchores haben sich zu einem Close Harmony-Ensemble zusammengeschlossen und widmen sich mit Begeisterung dem Repertoire der berühmten Comedian Harmonists. Der titelgebende Schlager darf in ihrem Programm natürlich nicht fehlen.

Eintritt frei
Aufführungen | Jazz

Buddes Kammergroove: Groovy Movie

Open Air an den Gleisen

Jazz Rock Pop / Jazz
Mit: Budde Thiem, u.a.

Was wäre ein Spielfilm ohne Musik? Vielleicht nur eine fade Bilderfolge ? Nicht zuletzt durch die entscheidenden Töne haben sich große Kinohits wie »StarWars«, »Fluch der Karibik« oder »Beverly Hills Cop« in unserem Kulturgedächtnis verankert. Aber was wären diese Blockbuster ohne Bilder? Natürlich ein willkommener Anlass für ein endloses Konzert.
Leider müssen sich Budde Thiem und seine Mitmusiker auf die übliche Spielzeit von 2 Stunden beschränken, um die besten Melodien aus fast 100 Jahren Filmgeschichte zu präsentieren. Dazu gehören auch Oldies aus der Schwarz-Weiß-Zeit, sowie Titelsongs aus kultigen Fernsehserien, verpackt in jazzig-rockigen Arrangements.
Ereignisse | Theater

Mord im Orientexpress

Agatha Christie

Premiere: 10.6.2021

Kriminaldrama / Für die Bühne bearbeitet von Ken Ludwig, Deutsch von Michael Raab.

Eine vornehme Gesellschaft reist im Orientexpress. Durch Zufall ist auch Hercule Poirot an Bord, der belgische Meisterdetektiv. Es kommt, wie es kommen muss: ein Mord geschieht. Verdächtig sind alle Reisenden, doch wer ist schuldig? Hercule Poirot sucht nach der Wahrheit, und das ist spannend, ungeheuer spannend und zudem nicht ungefährlich, denn die Wahrheit wird versteckt, um jeden Preis. Von wem und warum? Wie lange noch?

Der vielschichtige und psychologisch außergewöhnlich raffiniert geschriebene Kriminalroman von Agatha Christie kommt auf den Brettern der Kreuzgang-Bühne zur Aufführung. Was ein Theatercoup - der Kreuzgang wird zum Orientexpress! Ob Hercule Poirot die Wahrhei
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Aufführungen | Schauspiel

Michael Kohlhaas

Heinrich von Kleist / in einer Fassung für Publikum ab 11 Jahren

Premiere: 27. Juni 2024

Michael Kohlhaas führt ein zufriedenes, unspektakuläres Leben. Er liebt seine Familie und betreibt einen erfolgreichen Pferdehandel. Doch eines Tages wird er auf einer Geschäftsreise aufgehalten, er muss zwei seiner Pferde als Pfand zurücklassen. Als er sie auslösen will, erkennt er sie kaum wieder, so sehr hat man ihnen zugesetzt. Kohlhaas will Gerechtigkeit, stößt aber immer wieder nur auf Willkür und Vetternwirtschaft. Das Rechtssystem lässt ihn im Stich. Schließlich sieht er keinen anderen Ausweg mehr als Selbstjustiz. Und so beginnt er einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Obrigkeit, der ihn selbst in einen Strudel aus Gewalt und Rechtlosigkeit stürzt.

In einer eigenen Fassung für Publikum ab 11 Jahren gehen wir der Frage auf den Grund, wie Michael Koh
Ereignisse | Schauspiel

#Faust/Zwei Seelen

Nach Johann Wolfgang von Goethe

Premiere: 4.7.2024

Ein Theaterprojekt für Menschen ab 13 Jahren

Das berühmte Drama Goethes konfrontiert uns mit den Höhen und Tiefen einer radikalen Selbstfindung und rücksichtslosen Selbstverwirklichung. Ein Mensch hat sich mit Spiegeln umstellt und findet bei seiner intensiven Wahrheitssuche immer nur Aspekte von sich selbst. Er ist ein in sich gefangenes Wesen. Was geschieht mit ihm? Was mit seinen Mitmenschen, die versuchen, ihm nahezukommen?

„Faust“ erfährt in unserer experimentellen Aufführung eine künstlerische Neudeutung, die den heißen Kern des großen Stoffes zeitgenössisch freilegt - die intensive Selbstbespiegelung eines zutiefst verunsicherten Menschen.

Das Theaterprojekt ist eine Kooperation der Kreuzgangspiele mit der Freien Schauspielschule Hamburg.

„Zwei Seel
Konzerte | Konzert

Auf die Bühne, fertig, los!

Konzert der Jungen Staatsphilharmonie

Roland Böer, Musikalische Leitung
Staatsphilharmonie Nürnberg
Junge Staatsphilharmonie

Ottorino Respighi: Antiche danze ed arie (Suite I)
George Bizet: L’Arlésienne-Suite
Carl Maria von Weber: Aufforderung zum Tanz op. 65 (orch. Hector Berlioz)
Benjamin Britten: The Young Person's Guide to the Orchestra

Auf die Bühne, fertig, los! Mit diesem Motto stürmt die Junge Staatsphilharmonie die Nürnberger Opernbühne und fordert nicht nur mit Carl Maria von Weber zum Tanz auf. Getanzt wird auch mit barockem Schwung in Ottorino Respighis „Antique danze ed arie“ und mit provenzalischem Feuer in George Bizets Schauspielmusik zu „L’Arlésienne“. Was die jungen Musikerinnen wirklich draufhaben, zeigen sie spätestens in Benjamin Brittens „The Young Person’s Guide to the Orchestra“ auf ein The
Ereignisse | Konzert

BLECH ZU GOLD - 50 JAHRE GERMAN BRASS

Musikfest Weikersheim

German Brass

Sie machen Blech zu Gold, und das seit 50 Jahren in allen musikalischen Glitzernuancen. Eigentlich braucht man zu German Brass nicht viel sagen, denn das Ensemble hat in jedem Fall die Brasskultur und die Szene entscheidend mitgeprägt. Als Quintett 1974 gegründet, erweiterte sich das Ensemble zu ersten Aufnahmen einer Bach-CD zur großen Besetzung. Für noch mehr Drive kam später noch das Schlagzeug hinzu. Von Klassik bis Jazz, von Barock bis Pop reisen die zehn Vollblutmusiker am liebsten „around the world“ – mit Virtuosität, Einfallsreichtum und einer gehörigen Portion Witz. Feiern wir mit German Brass unter freiem Himmel in Weikersheim musikalische Spiel- und Lebensfreude – herzlichen Glückwunsch!

€ 40/36, erm. 36/32
Aufführungen | Ballett

Ex­qui­si­te Corpse VI

Junge Choreograf*innen des Staatstheater Nürnberg Ballett

Premiere: 22.6.2024

Der sechste Jahrgang junger Choreograf*innen stellt sich vor: Die stets überraschenden Arbeiten der Compagnie-Mitglieder sind sowohl Ausdruck künstlerischer Recherche als auch persönlicher Entwicklung. Lustvoll wie das namengebende Papier-Faltspiel, mutig und vielfarbig sind die Ergebnisse, denen immer der Zauber des Anfangs innewohnt.

In die choreografischen Talente aus den eigenen Reihen zu investieren, ist ein wichtiger Baustein für die Zukunft im Tanz. Die Impulse der jungen Tänzerpersönlichkeiten, ihre Themen, ihre Anliegen zu choreografischen Vignetten werden zu lassen, verleihen dem Spielplan jedes Mal neu eine ganz besondere Note.

Das Projekt „Exquisite Corpse“ entstand 2011 aus dem Wunsch heraus, den Tänzerinnen innerhalb der eigenen Compagnie eine Pla
Ereignisse | Schauspiel

#Faust/Zwei Seelen

Nach Johann Wolfgang von Goethe

Premiere: 4.7.2024

Ein Theaterprojekt für Menschen ab 13 Jahren

Das berühmte Drama Goethes konfrontiert uns mit den Höhen und Tiefen einer radikalen Selbstfindung und rücksichtslosen Selbstverwirklichung. Ein Mensch hat sich mit Spiegeln umstellt und findet bei seiner intensiven Wahrheitssuche immer nur Aspekte von sich selbst. Er ist ein in sich gefangenes Wesen. Was geschieht mit ihm? Was mit seinen Mitmenschen, die versuchen, ihm nahezukommen?

„Faust“ erfährt in unserer experimentellen Aufführung eine künstlerische Neudeutung, die den heißen Kern des großen Stoffes zeitgenössisch freilegt - die intensive Selbstbespiegelung eines zutiefst verunsicherten Menschen.

Das Theaterprojekt ist eine Kooperation der Kreuzgangspiele mit der Freien Schauspielschule Hamburg.

„Zwei Seel
Ereignisse | Theater

Der Besuch der alten Dame

Friedrich Dürrenmatt

Premiere: 6.6.2024

Tragische Komödie / Fassung für die Kreuzgangspiele von Johannes Kaetzler

Wer ist diese mysteriöse „alte Dame“? Wer ist Claire Zachanassian? Sie kehrt nach langer Zeit zurück an einen Ort, an dem alle Bewohnerinnen und Bewohner sie kennen. Von früher. Mit ihr kommt die Hoffnung auf neuen Wohlstand, kommt eine Aura von Reichtum und Geld. Was hat sie vor? Was ist ihr Geheimnis? Was hat es auf sich mit den Schatten der Vergangenheit?

Das Stück ist eine Weltkomödie. In der Kulisse einer kleinen Stadt reißt sie mit scharfsichtigem Humor düsterste Abgründe auf und verwickelt die von ihr gezeichneten Menschen in schauerliche Zerrissenheiten, bis sie vor nichts mehr zurückschrecken. Friedrich Dürrenmatt rüttelt mit diesem Stück an den Grundfesten unserer gesellschaftli
Ereignisse | Theater

Mord im Orientexpress

Agatha Christie

Premiere: 10.6.2021

Kriminaldrama / Für die Bühne bearbeitet von Ken Ludwig, Deutsch von Michael Raab.

Eine vornehme Gesellschaft reist im Orientexpress. Durch Zufall ist auch Hercule Poirot an Bord, der belgische Meisterdetektiv. Es kommt, wie es kommen muss: ein Mord geschieht. Verdächtig sind alle Reisenden, doch wer ist schuldig? Hercule Poirot sucht nach der Wahrheit, und das ist spannend, ungeheuer spannend und zudem nicht ungefährlich, denn die Wahrheit wird versteckt, um jeden Preis. Von wem und warum? Wie lange noch?

Der vielschichtige und psychologisch außergewöhnlich raffiniert geschriebene Kriminalroman von Agatha Christie kommt auf den Brettern der Kreuzgang-Bühne zur Aufführung. Was ein Theatercoup - der Kreuzgang wird zum Orientexpress! Ob Hercule Poirot die Wahrhei
Ereignisse | Konzert

Musikfest mit Feuerwerk: Sweet & Spicy - Würze des Lebens

Der Titel unseres diesjährigen Musikfestivals scheint zunächst etwas ungewöhnlich zu wirken. Er beschreibt aber sehr treffend die Operette Die Csárdásfürstin von Emmerich Kálmán. Die Geschichte bietet ebenso Kontraste wie überschwängliche Fröhlichkeit, die schlagartig in Schwermut umschlägt, gewürzt mit einer Prise Paprika, sprich ungarische Folklore. Außerdem steht das Thema stellvertretend für unsere Bandbreite von Alter Musik, Klassik und Weltmusik von zart bis feurig.
In den Vorkonzerten kommen diese Kontraste zum Klingen: Mit süßen Streicherklängen, mit feuriger Weltmusik und auch Musik, die sich wirklich mit Gewürzen oder ihrer Handelsgeschichte beschäftigt. Letzten Endes geht es bei Musik um Emotionen – die Würze des Lebens!
Das Thema bietet außerdem eine willkommene kulinarische
Ereignisse | Konzert

KANDIERTES FEUER

usikfest Weikersheim - Auswahlkonzert 2

Joka Quartett:
Katalin Horvath, Gesang / Jordan Djevic, Bajan / Frank Wekenmann, Gitarre / Mathew Adomeit, Bass & Mandoline

Die ungarisch-deutsche Sängerin gehört mittlerweile schon zur Stammbesetzung unseres Festivals. Dieses Mal kommt sie mit ihrem Quartett in die Orangerie. Für Katalin Horvath ist es ein Leichtes, dem Motto musikalisches Leben einzuhauchen. Sie singt in sieben Sprachen Gypsy-Swing aus ganz Europa – zarte Balladen und deftiger Folk von Frankreich bis Ungarn: sweet and spicy wie kandiertes Feuer!

Auswahlkonzert 2
Ereignisse | Konzert

KLINGENDES GEWÜRZ-KONTOR

Musikfest Weikersheim - Auswahlkonzert 3

Capella de la Torre
Katharina Bäuml, Schalmei & Leitung / Bart van Lier, Jazzposaune

Die frisch gekürten Opus Klassik-Gewinner von 2023 geben sich die Ehre. Sie widmen sich dem Thema von einem anderen Gesichtspunkt her: dem Handel, vor allem mit Gewürzen. Dazu gehen sie zurück in die Zeit der Fugger, einer der mächtigsten Handelsfamilien im 16. Jahrhundert. Doch nicht nur Profit haben die Familienmitglieder interessiert. Sie widmeten sich auch der Kunst und der Musik. Folgen Sie den musikalischen Spuren der Handelswege in der Renaissance. Das Ganze wird gewürzt mit Blue Notes und Improvasationen der Jazzlegende Bart van Lier.

Auswahlkonzert 3
Ereignisse | Konzert

SWEET STRINGS

Musikfest Weikersheim - Auswahlkonzert 1

Cappella Istropolitana

Das offizielle Kammerorchester der Stadt Bratislava trägt dem „süßen“ Charakter des Mottos in besonderer Weise Rechnung, auch als Gegenpol zur „würzigen“ Operette des Hauptkonzerts. Mit Puccinis Crisantemi werden Sie gewissermaßen duftend eingestimmt. Des Weiteren wird es romantisch mit Dvoáks Serenade für Streicher in E-Dur op. 22 oder dem Andante grazioso op. 63 von Robert Fuchs. Selten, dafür aber umso schöner zu hören ist das Stück Memories von der deutsch-rumänischen Komponistin Violeta Dinescu.

Ereignisse | Konzert

SÜSS UND SALZIG

Musikfest Weikersheim - Auswahlkonzert 5

Trio Piacenza:
Polina Elena Munteanu, Violine / Joachim Birmann, Cello / Yanjun Chen, Klavier

Werke von Kreisler, Piazzolla, Schoenfield

Mit Fritz Kreisler beginnt das aufstrebende Klaviertrio sein Konzert und bedient somit eher die süßen Klänge, z.B. mit der alten Wiener Weise The Old Refrain. Salzige Luft kann man im Hafen von Buenos Aires schnuppern. Dank Astor Piazzolla in musikalischer Form zu allen vier Jahreszeiten. Die sogenannten Blue Notes bringen Farbe und Würze in die Musik und lassen sie nach Jazz klingen. Die Kombination von Klassik und Jazz, so wie George Gershwin, führt der amerikanische Komponist Paul Schoenfield in seiner Café Music fort: Ein kräftiger Schluck aus prägnanter Rhythmik und kraftvollen Melodien.
Ereignisse | Konzert

WÜRZE DES LEBENS

Musikfest Weikersheim - Auswahlkonzert 4

Vicente Patíz, Gitarren, Percussion, Effekte u.a.

Für das heutige Konzert hat der musikalische Tausendsassa extra Stücke komponiert, die zum Thema passen. Haben Sie sich schon mal gefragt wie Pfeffer oder Honig klingen? Einflüsse aus aller Welt würzen die Musik von Vicente Patiz. Die Zutaten sammelt er auf Reisen um den Globus – Musikalische Geschichten, die sein Leben schreibt.
Aufführungen | Musical

Jesus Christ Su­per­star

Rock-Oper von Andrew Lloyd Webber

Gesangstexte von Tim Rice

Die einen feiern ihn als Superstar, andere sehen in ihm eine Bedrohung ihrer Privilegien, der Freund verrät ihn: Die Zeitgenoss*innen reagierten höchst unterschiedlich auf den Menschen und das Phänomen Jesus. Tim Rice und Andrew Lloyd Webber erzählen in ihrer Rock-Oper die letzten sieben Tage von Jesus in erster Linie über dessen Umfeld. Machtspielchen, Profilierungswille, Harmoniesucht oder Umsturzgedanken – der Vielfalt der Charaktere entspricht der Reichtum der Partitur des erst 20-jährigen Webbers, der damit das Repertoire des Musiktheaters um ein Werk ergänzte, das noch heute, in Zeiten von religiösem Fanatismus einerseits und der Krise der Kirche andererseits, hochaktuell ist.

Musikalische Leitung: Jürgen Grimm
Inszenierung: Andreas Gergen
Bühne, Vi
Aufführungen | Schauspiel

Wal­len­stein

Dramatisches Gedicht von Friedrich Schiller

Nach „Don Karlos“ beschäftigt sich Jan Philipp Gloger erneut mit einem der großen Dramen Friedrich Schillers: Nach 65 Jahren ist „Wallenstein“ erstmals wieder am Staatstheater zu sehen. Zum Zeitpunkt der Handlung herrscht seit 16 Jahren Krieg. Marodierend ziehen die Soldaten durch die Lande. Am Frieden hat kaum jemand ein Interesse, zu gut lässt sich am Krieg verdienen. In dieser Situation steht Wallenstein vor der Entscheidung: Soll er zum eigenen Vorteil mit seinem Heer zum Feind überlaufen? Er fragt die Sterne, während seine Offiziere intrigieren. Darunter auch sein engster Vertrauter, dessen Sohn Wallensteins Tochter liebt.

Die Wallensteintrilogie ist Politthriller und Familiendrama in Einem. Schiller, der den Mächtigen stets misstraute, zeichnet eine Situation, in der Krieg, Ökonom
Ereignisse | Schauspiel

#Faust/Zwei Seelen

Nach Johann Wolfgang von Goethe

Premiere: 4.7.2024

Ein Theaterprojekt für Menschen ab 13 Jahren

Das berühmte Drama Goethes konfrontiert uns mit den Höhen und Tiefen einer radikalen Selbstfindung und rücksichtslosen Selbstverwirklichung. Ein Mensch hat sich mit Spiegeln umstellt und findet bei seiner intensiven Wahrheitssuche immer nur Aspekte von sich selbst. Er ist ein in sich gefangenes Wesen. Was geschieht mit ihm? Was mit seinen Mitmenschen, die versuchen, ihm nahezukommen?

„Faust“ erfährt in unserer experimentellen Aufführung eine künstlerische Neudeutung, die den heißen Kern des großen Stoffes zeitgenössisch freilegt - die intensive Selbstbespiegelung eines zutiefst verunsicherten Menschen.

Das Theaterprojekt ist eine Kooperation der Kreuzgangspiele mit der Freien Schauspielschule Hamburg.

„Zwei Seel
Aufführungen | Schauspiel

Ko(S)mische Intrigen

Open Air an den Gleisen

Die Gostner-Soap - 3. Staffel

In einer (nicht) fernen Zukunft: Die Welt, wie wir sie kennen, existiert nicht mehr. Doch in Gostenhof findet sich eine kleine Gruppe, die die große Katastrophe überlebt und eine Methode entwickelt hat, um durch die Zeit zu reisen. Nun machen sie sich auf, ihre Gegenwart durch Reisen in Vergangenheit und Zukunft zu verändern und damit die Welt zu retten. Doch nicht nur das Zeitreisen hat seine Tücken, auch das Zwischenmenschliche gerät immer wieder der gemeinsamen Mission in den Weg …

Mit: u.a. Philine Bührer, Matthias Eberle, Jürgen Heimüller, Andrea Hintermaier, Jan Holtappels, Maria Mund, Johanna Steinhauser, Christin Wehner
Konzept: Ali Al-Zubaidi, Helwig Arenz, Felix Bogner, Maria Mund, Johanna Steinhauser
Ereignisse | Aufführung

Undine und Hans, Hans und Undine. Ursprung und Zivilisation. Mensch und Natur.

Für Erwachsene // Extra-Programm

Ein „musical-isches“ Märchen über die Liebe zwischen Undine, einem Mädchen aus dem Wasser, das auf wundersame Weise eins mit der Natur zu sein scheint, und Hans, einem abenteuerlustigen Menschen auf der Suche nach… Ja, wonach eigentlich? Was ist es, was Mensch und Natur zueinander zieht? Eine Liebe, die seit ewig besteht und doch zum Scheitern verurteilt ist? Undine, die bereit ist, sich selbst und ihre Welt ganz für Hans aufzugeben, und Hans, der die eitle Gesellschaft leid ist, die blind ist für die Schönheit der Natur, die sich nicht in deren falsche Wertesysteme eingliedern lässt. Die Geschichte einer Begegnung, zweier Welten, zweier Seelen, die einander verändern, so wie ein Stein, den man ins Wasser wirft, Wellen schlägt, die immer größere Kreise ziehen.

Veranstalter: M.U.T. Musi
Ereignisse | Theater

Der Besuch der alten Dame

Friedrich Dürrenmatt

Premiere: 6.6.2024

Tragische Komödie / Fassung für die Kreuzgangspiele von Johannes Kaetzler

Wer ist diese mysteriöse „alte Dame“? Wer ist Claire Zachanassian? Sie kehrt nach langer Zeit zurück an einen Ort, an dem alle Bewohnerinnen und Bewohner sie kennen. Von früher. Mit ihr kommt die Hoffnung auf neuen Wohlstand, kommt eine Aura von Reichtum und Geld. Was hat sie vor? Was ist ihr Geheimnis? Was hat es auf sich mit den Schatten der Vergangenheit?

Das Stück ist eine Weltkomödie. In der Kulisse einer kleinen Stadt reißt sie mit scharfsichtigem Humor düsterste Abgründe auf und verwickelt die von ihr gezeichneten Menschen in schauerliche Zerrissenheiten, bis sie vor nichts mehr zurückschrecken. Friedrich Dürrenmatt rüttelt mit diesem Stück an den Grundfesten unserer gesellschaftli
Ereignisse | Konzert

DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN

Musikfest Weikersheim KLASSIK OPEN AIR UND FEUERWERK

Donau Philharmonie Wien
Solistinnen & Solisten
Manfred Müssauer, Leitung

Sweet and spicy: Sylva Varescu, eine gefeierte Chansonnière aus Budapest, liebt den Fürsten Edwin Ronald von und zu Lippert-Weylersheim und er liebt sie und verspricht ihr die Ehe. Muss aber dann zum Manöver und außerdem auf Wunsch seiner Eltern eine andere heiraten. Dazu kommen noch ein lustiger Freund und viel Champagner… Soweit das übliche Operetten-Sujet, wobei in diesem Stück sehr viel Kritik steckt. Premiere des Erfolgsstücks war im November 1915, zu einer Zeit, in der die alte Welt im Ersten Weltkrieg versank. Ist gerade das das Geheimnis des sensationellen Erfolgs des Werks bis heute? Es spiegelt sich noch einmal die ganze dekadente Fülle der ausklingenden K.u.K.-Monarchie wider – wo sich am Ende aber al
Ereignisse | Konzert

Susi Raith und die Spießer: Launige Geschichten und Heimatsound aus der Oberpfalz

Für Erwachsene

Mehrstimmig und begleitet von locker-flockigen Dur-Akkorden auf Gitarre und Ukulele singen sie wie vier Zeiserln und es klingt so leicht, so lebensfroh und voller Spielfreude. Jeder mit Ecken und Kanten und jeder auch mal ein Spießer. Dazwischen plaudern die vier Musiker gerne launig aus dem Nähkästchen. Neben Keyboard, Gitarren und Bass wird auch immer wieder auf der Ukulele gezupft, die Quetschn geschwungen, das Schlagwerk bedient. Der Sound aus der Heimat, der Oberpfalz, ist deutlich hörbar, aber doch mit ganz eigenem Timbre: mal mit sanften Melodien, aber eben kein Kitsch! Mal poppig, mal treibend rockig und lauter, aber kein Krach! Mal gefühlvoll, aber nicht pathetisch und meist in Mundart. Ein Programm zum Genießen, zum Zuhören und zum Mitmachen.

Besetzung: Jochen Goricnik (Gitar
Ereignisse | Kinderprogramm

Theater Putschenelle: Der Drache Schlapponassi

Prinzessin Zuckererbse wünscht sich sehnlichst einen Drachen. Ihr Vater König „Geruhsam der weiß nicht mehr wievielte“ wünscht sich nur seine Ruhe und Kasper wünscht sich einen vollen Magen. Aber Prinzessin Zuckererbse jammert und jammert. Kasper hat eine Idee – mit vollem Kopf und leeren Magen macht er sich auf dem Weg zum Zauberer Imposantos und dessen geheimnisvollen Drachen Schlapposnassi. Wird der Wunsch der Prinzessin sich erfüllen? Welche Rolle spielt dabei die heiratswillige Hexe Gackeleia Grausig? Was ist das Geheimnis von Schlapponassi?

Ab 4 Jahren

www.putschenelle.de
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Aufführungen | Oper

Pel­léas und Mé­li­san­de (Pel­léas et Mé­li­san­de)

Oper von Claude Debussy / Libretto von Maurice Maeterlinck

Die Stiefbrüder Golaud und Pelléas sind mit ihrer Zuneigung füreinander ein Lichtblick in der düsteren Familie des Königs Arkel, in der sich ansonsten alles um Krankheit und politische Intrigen dreht. Aber mit dem Auftauchen des Mädchens Mélisande an einer Quelle im Wald endet die Eintracht der Brüder. Golaud heiratet Mélisande, doch Pelléas gewinnt ihr Herz. Was andere Komponisten zu einem eruptiven Eifersuchtsdrama inspiriert hätte, wird in Debussys Komposition zu einer Tragödie der Innerlichkeit, einem Fluss der Liebe und des Todes, zu einem Geschehen, das Menschen außer sich bringt und sie Dinge tun lässt, die sie sich niemals hätten vorstellen können.

Musikalische Leitung: Björn Huestege
Regie: Jens-Daniel Herzog
Bühne: Mathis Neidhardt
Kostüme: Sibylle Gädeke
Licht: Fabio Anto
Ereignisse | Aufführung

Undine und Hans, Hans und Undine. Ursprung und Zivilisation. Mensch und Natur.

Für Erwachsene // Extra-Programm

Ein „musical-isches“ Märchen über die Liebe zwischen Undine, einem Mädchen aus dem Wasser, das auf wundersame Weise eins mit der Natur zu sein scheint, und Hans, einem abenteuerlustigen Menschen auf der Suche nach… Ja, wonach eigentlich? Was ist es, was Mensch und Natur zueinander zieht? Eine Liebe, die seit ewig besteht und doch zum Scheitern verurteilt ist? Undine, die bereit ist, sich selbst und ihre Welt ganz für Hans aufzugeben, und Hans, der die eitle Gesellschaft leid ist, die blind ist für die Schönheit der Natur, die sich nicht in deren falsche Wertesysteme eingliedern lässt. Die Geschichte einer Begegnung, zweier Welten, zweier Seelen, die einander verändern, so wie ein Stein, den man ins Wasser wirft, Wellen schlägt, die immer größere Kreise ziehen.

Veranstalter: M.U.T. Musi
Ereignisse | Theater

Mord im Orientexpress

Agatha Christie

Premiere: 10.6.2021

Kriminaldrama / Für die Bühne bearbeitet von Ken Ludwig, Deutsch von Michael Raab.

Eine vornehme Gesellschaft reist im Orientexpress. Durch Zufall ist auch Hercule Poirot an Bord, der belgische Meisterdetektiv. Es kommt, wie es kommen muss: ein Mord geschieht. Verdächtig sind alle Reisenden, doch wer ist schuldig? Hercule Poirot sucht nach der Wahrheit, und das ist spannend, ungeheuer spannend und zudem nicht ungefährlich, denn die Wahrheit wird versteckt, um jeden Preis. Von wem und warum? Wie lange noch?

Der vielschichtige und psychologisch außergewöhnlich raffiniert geschriebene Kriminalroman von Agatha Christie kommt auf den Brettern der Kreuzgang-Bühne zur Aufführung. Was ein Theatercoup - der Kreuzgang wird zum Orientexpress! Ob Hercule Poirot die Wahrhei
Aufführungen | Schauspiel

Michael Kohlhaas

Heinrich von Kleist / in einer Fassung für Publikum ab 11 Jahren

Premiere: 27. Juni 2024

Michael Kohlhaas führt ein zufriedenes, unspektakuläres Leben. Er liebt seine Familie und betreibt einen erfolgreichen Pferdehandel. Doch eines Tages wird er auf einer Geschäftsreise aufgehalten, er muss zwei seiner Pferde als Pfand zurücklassen. Als er sie auslösen will, erkennt er sie kaum wieder, so sehr hat man ihnen zugesetzt. Kohlhaas will Gerechtigkeit, stößt aber immer wieder nur auf Willkür und Vetternwirtschaft. Das Rechtssystem lässt ihn im Stich. Schließlich sieht er keinen anderen Ausweg mehr als Selbstjustiz. Und so beginnt er einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Obrigkeit, der ihn selbst in einen Strudel aus Gewalt und Rechtlosigkeit stürzt.

In einer eigenen Fassung für Publikum ab 11 Jahren gehen wir der Frage auf den Grund, wie Michael Koh
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Aufführungen | Schauspiel

Michael Kohlhaas

Heinrich von Kleist / in einer Fassung für Publikum ab 11 Jahren

Premiere: 27. Juni 2024

Michael Kohlhaas führt ein zufriedenes, unspektakuläres Leben. Er liebt seine Familie und betreibt einen erfolgreichen Pferdehandel. Doch eines Tages wird er auf einer Geschäftsreise aufgehalten, er muss zwei seiner Pferde als Pfand zurücklassen. Als er sie auslösen will, erkennt er sie kaum wieder, so sehr hat man ihnen zugesetzt. Kohlhaas will Gerechtigkeit, stößt aber immer wieder nur auf Willkür und Vetternwirtschaft. Das Rechtssystem lässt ihn im Stich. Schließlich sieht er keinen anderen Ausweg mehr als Selbstjustiz. Und so beginnt er einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Obrigkeit, der ihn selbst in einen Strudel aus Gewalt und Rechtlosigkeit stürzt.

In einer eigenen Fassung für Publikum ab 11 Jahren gehen wir der Frage auf den Grund, wie Michael Koh
Ereignisse | Schauspiel

#Faust/Zwei Seelen

Nach Johann Wolfgang von Goethe

Premiere: 4.7.2024

Ein Theaterprojekt für Menschen ab 13 Jahren

Das berühmte Drama Goethes konfrontiert uns mit den Höhen und Tiefen einer radikalen Selbstfindung und rücksichtslosen Selbstverwirklichung. Ein Mensch hat sich mit Spiegeln umstellt und findet bei seiner intensiven Wahrheitssuche immer nur Aspekte von sich selbst. Er ist ein in sich gefangenes Wesen. Was geschieht mit ihm? Was mit seinen Mitmenschen, die versuchen, ihm nahezukommen?

„Faust“ erfährt in unserer experimentellen Aufführung eine künstlerische Neudeutung, die den heißen Kern des großen Stoffes zeitgenössisch freilegt - die intensive Selbstbespiegelung eines zutiefst verunsicherten Menschen.

Das Theaterprojekt ist eine Kooperation der Kreuzgangspiele mit der Freien Schauspielschule Hamburg.

„Zwei Seel
Aufführungen | Ballett

Mail­lot/​León & Light­foot

Choreografien von Jean-Christophe Maillot („Les Noces“) und Sol León & Paul Lightfoot („Stop-Motion“)

Musik von Igor Strawinsky und Max Richter
Deutsche Erstaufführung

LES NOCES (DE)
von Jean-Christophe Maillot
Les Noces (Die Bauernhochzeit, 1923) von Igor Strawinsky
Uraufführung: 25. Dezember 2003, Les Ballets de Monte-Carlo, Grimaldi Forum Monaco (MCO)
Choreografie: Jean-Christophe Maillot
Einstudierung: Gaëtan Raffin, George Oliveira
Bühne: Dominique Drillot
Kostüme: Jean-Michel Lainé
Lichtdesign: Dominique Drillot
Technische Produktionsleitung: Julien Rebours

STOP MOTION (DE)
von Sol León & Paul Lightfoot
Musik von Max Richter
Uraufführung: 29. Januar 2014, Nederlands Dans Theater 1, Lucent Danstheater, Den Haag (NL)
Choreografie: Sol León, Paul Lightfoot
Einstudierung: Chloé Albaret, Jorge Nozal, Roger Van der Poel
Bühne, Videodesign, Kostüme: Sol León, Paul Ligh
Ereignisse | Theater

Der Besuch der alten Dame

Friedrich Dürrenmatt

Premiere: 6.6.2024

Tragische Komödie / Fassung für die Kreuzgangspiele von Johannes Kaetzler

Wer ist diese mysteriöse „alte Dame“? Wer ist Claire Zachanassian? Sie kehrt nach langer Zeit zurück an einen Ort, an dem alle Bewohnerinnen und Bewohner sie kennen. Von früher. Mit ihr kommt die Hoffnung auf neuen Wohlstand, kommt eine Aura von Reichtum und Geld. Was hat sie vor? Was ist ihr Geheimnis? Was hat es auf sich mit den Schatten der Vergangenheit?

Das Stück ist eine Weltkomödie. In der Kulisse einer kleinen Stadt reißt sie mit scharfsichtigem Humor düsterste Abgründe auf und verwickelt die von ihr gezeichneten Menschen in schauerliche Zerrissenheiten, bis sie vor nichts mehr zurückschrecken. Friedrich Dürrenmatt rüttelt mit diesem Stück an den Grundfesten unserer gesellschaftli
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Aufführungen | Schauspiel

Michael Kohlhaas

Heinrich von Kleist / in einer Fassung für Publikum ab 11 Jahren

Premiere: 27. Juni 2024

Michael Kohlhaas führt ein zufriedenes, unspektakuläres Leben. Er liebt seine Familie und betreibt einen erfolgreichen Pferdehandel. Doch eines Tages wird er auf einer Geschäftsreise aufgehalten, er muss zwei seiner Pferde als Pfand zurücklassen. Als er sie auslösen will, erkennt er sie kaum wieder, so sehr hat man ihnen zugesetzt. Kohlhaas will Gerechtigkeit, stößt aber immer wieder nur auf Willkür und Vetternwirtschaft. Das Rechtssystem lässt ihn im Stich. Schließlich sieht er keinen anderen Ausweg mehr als Selbstjustiz. Und so beginnt er einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Obrigkeit, der ihn selbst in einen Strudel aus Gewalt und Rechtlosigkeit stürzt.

In einer eigenen Fassung für Publikum ab 11 Jahren gehen wir der Frage auf den Grund, wie Michael Koh
Ereignisse | Schauspiel

#Faust/Zwei Seelen

Nach Johann Wolfgang von Goethe

Premiere: 4.7.2024

Ein Theaterprojekt für Menschen ab 13 Jahren

Das berühmte Drama Goethes konfrontiert uns mit den Höhen und Tiefen einer radikalen Selbstfindung und rücksichtslosen Selbstverwirklichung. Ein Mensch hat sich mit Spiegeln umstellt und findet bei seiner intensiven Wahrheitssuche immer nur Aspekte von sich selbst. Er ist ein in sich gefangenes Wesen. Was geschieht mit ihm? Was mit seinen Mitmenschen, die versuchen, ihm nahezukommen?

„Faust“ erfährt in unserer experimentellen Aufführung eine künstlerische Neudeutung, die den heißen Kern des großen Stoffes zeitgenössisch freilegt - die intensive Selbstbespiegelung eines zutiefst verunsicherten Menschen.

Das Theaterprojekt ist eine Kooperation der Kreuzgangspiele mit der Freien Schauspielschule Hamburg.

„Zwei Seel
Aufführungen | Führung

Fas­zi­na­ti­on Thea­ter - Führung im Malsaal

Bis zu 19 Meter lang und 16 Meter hoch sind die Prospekte, die im großen Malsaal des Werkstättengebäudes im Nordostparkt angefertigt werden. Tauchen Sie ein in die Welt, wo Bühnenmaler*innen des Staatstheaters einzig und allein mit Farbe und Pinsel weite Landschaften, ganze Städte oder einzelne Räume erschaffen. Denn in diesem Bereich, in dem zunehmend auch mit digitalen Medien gearbeitet wird, entstehen die faszinierendsten Bühnenwelten weiterhin in Handarbeit.

Treffpunkt: Werkstättengebäude, Nordostpark 35, Nürnberg (erreichbar mit U2 Richtung „Flughafen“ bis „Nordostbahnhof“, dann Buslinie 30 Richtung „Erlangen Arcaden“ bis „Nordostpark Mitte“).

Die öffentlichen Führungen sind nicht barrierefrei. Für weitere Informationen zu individuellen barrierefreien Führungen wenden Sie sich b
Aufführungen | Konzert

Ab­schluss­kon­zert des In­ter­na­tio­na­len Opern­stu­di­os

Veronika Loy, Sopran
Sara Šetar, Mezzosopran
Joohoon Jang, Tenor
Kabelo Lebyana, Bariton
Seokjun Kim, Bass
Chiara Casarotto*, Pianist
Aufführungen | Schauspiel

Michael Kohlhaas

Heinrich von Kleist / in einer Fassung für Publikum ab 11 Jahren

Premiere: 27. Juni 2024

Michael Kohlhaas führt ein zufriedenes, unspektakuläres Leben. Er liebt seine Familie und betreibt einen erfolgreichen Pferdehandel. Doch eines Tages wird er auf einer Geschäftsreise aufgehalten, er muss zwei seiner Pferde als Pfand zurücklassen. Als er sie auslösen will, erkennt er sie kaum wieder, so sehr hat man ihnen zugesetzt. Kohlhaas will Gerechtigkeit, stößt aber immer wieder nur auf Willkür und Vetternwirtschaft. Das Rechtssystem lässt ihn im Stich. Schließlich sieht er keinen anderen Ausweg mehr als Selbstjustiz. Und so beginnt er einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Obrigkeit, der ihn selbst in einen Strudel aus Gewalt und Rechtlosigkeit stürzt.

In einer eigenen Fassung für Publikum ab 11 Jahren gehen wir der Frage auf den Grund, wie Michael Koh
Aufführungen | Schauspiel

Das Tribunal

Dawn King - Gostner Jugendclub

Premiere: 10.07.2024

»Wenn du nicht wütend bist, hast du nicht aufgepasst.«

Ein Tribunal irgendwann in der Zukunft. Es ist unerträglich heiß, die Luft ist so verschmutzt, dass man sie kaum atmen kann. Die Jury, bestehend aus acht zufällig ausgewählten Jugendlichen, steht vor einer schwierigen Aufgabe: Urteil zu sprechen über die Generationen vor ihnen, die Eltern, die Alten, die »Dinosaurier«. Diejenigen, die über den Klimawandel Bescheid wussten und nichts getan haben. Diejenigen, die vor der bevorstehenden Katastrophe gewarnt wurden und trotzdem ihre Welt zerstört haben.
»Das Tribunal« von Dawn King spielt in einer dystopischen Zukunft, in der die schlimmsten Zukunftsprognosen der Klimawissenschaftler*innen eingetreten sind. In der die junge Generation neu definiert, was Recht und
Ereignisse | Theater

Mord im Orientexpress

Agatha Christie

Premiere: 10.6.2021

Kriminaldrama / Für die Bühne bearbeitet von Ken Ludwig, Deutsch von Michael Raab.

Eine vornehme Gesellschaft reist im Orientexpress. Durch Zufall ist auch Hercule Poirot an Bord, der belgische Meisterdetektiv. Es kommt, wie es kommen muss: ein Mord geschieht. Verdächtig sind alle Reisenden, doch wer ist schuldig? Hercule Poirot sucht nach der Wahrheit, und das ist spannend, ungeheuer spannend und zudem nicht ungefährlich, denn die Wahrheit wird versteckt, um jeden Preis. Von wem und warum? Wie lange noch?

Der vielschichtige und psychologisch außergewöhnlich raffiniert geschriebene Kriminalroman von Agatha Christie kommt auf den Brettern der Kreuzgang-Bühne zur Aufführung. Was ein Theatercoup - der Kreuzgang wird zum Orientexpress! Ob Hercule Poirot die Wahrhei
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Aufführungen | Schauspiel

Michael Kohlhaas

Heinrich von Kleist / in einer Fassung für Publikum ab 11 Jahren

Premiere: 27. Juni 2024

Michael Kohlhaas führt ein zufriedenes, unspektakuläres Leben. Er liebt seine Familie und betreibt einen erfolgreichen Pferdehandel. Doch eines Tages wird er auf einer Geschäftsreise aufgehalten, er muss zwei seiner Pferde als Pfand zurücklassen. Als er sie auslösen will, erkennt er sie kaum wieder, so sehr hat man ihnen zugesetzt. Kohlhaas will Gerechtigkeit, stößt aber immer wieder nur auf Willkür und Vetternwirtschaft. Das Rechtssystem lässt ihn im Stich. Schließlich sieht er keinen anderen Ausweg mehr als Selbstjustiz. Und so beginnt er einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Obrigkeit, der ihn selbst in einen Strudel aus Gewalt und Rechtlosigkeit stürzt.

In einer eigenen Fassung für Publikum ab 11 Jahren gehen wir der Frage auf den Grund, wie Michael Koh
Ereignisse | Schauspiel

#Faust/Zwei Seelen

Nach Johann Wolfgang von Goethe

Premiere: 4.7.2024

Ein Theaterprojekt für Menschen ab 13 Jahren

Das berühmte Drama Goethes konfrontiert uns mit den Höhen und Tiefen einer radikalen Selbstfindung und rücksichtslosen Selbstverwirklichung. Ein Mensch hat sich mit Spiegeln umstellt und findet bei seiner intensiven Wahrheitssuche immer nur Aspekte von sich selbst. Er ist ein in sich gefangenes Wesen. Was geschieht mit ihm? Was mit seinen Mitmenschen, die versuchen, ihm nahezukommen?

„Faust“ erfährt in unserer experimentellen Aufführung eine künstlerische Neudeutung, die den heißen Kern des großen Stoffes zeitgenössisch freilegt - die intensive Selbstbespiegelung eines zutiefst verunsicherten Menschen.

Das Theaterprojekt ist eine Kooperation der Kreuzgangspiele mit der Freien Schauspielschule Hamburg.

„Zwei Seel
Aufführungen | Ballett

Ex­qui­si­te Corpse VI

Junge Choreograf*innen des Staatstheater Nürnberg Ballett

Premiere: 22.6.2024

Der sechste Jahrgang junger Choreograf*innen stellt sich vor: Die stets überraschenden Arbeiten der Compagnie-Mitglieder sind sowohl Ausdruck künstlerischer Recherche als auch persönlicher Entwicklung. Lustvoll wie das namengebende Papier-Faltspiel, mutig und vielfarbig sind die Ergebnisse, denen immer der Zauber des Anfangs innewohnt.

In die choreografischen Talente aus den eigenen Reihen zu investieren, ist ein wichtiger Baustein für die Zukunft im Tanz. Die Impulse der jungen Tänzerpersönlichkeiten, ihre Themen, ihre Anliegen zu choreografischen Vignetten werden zu lassen, verleihen dem Spielplan jedes Mal neu eine ganz besondere Note.

Das Projekt „Exquisite Corpse“ entstand 2011 aus dem Wunsch heraus, den Tänzerinnen innerhalb der eigenen Compagnie eine Pla
Aufführungen | Musical

Jesus Christ Su­per­star

Rock-Oper von Andrew Lloyd Webber

Gesangstexte von Tim Rice

Die einen feiern ihn als Superstar, andere sehen in ihm eine Bedrohung ihrer Privilegien, der Freund verrät ihn: Die Zeitgenoss*innen reagierten höchst unterschiedlich auf den Menschen und das Phänomen Jesus. Tim Rice und Andrew Lloyd Webber erzählen in ihrer Rock-Oper die letzten sieben Tage von Jesus in erster Linie über dessen Umfeld. Machtspielchen, Profilierungswille, Harmoniesucht oder Umsturzgedanken – der Vielfalt der Charaktere entspricht der Reichtum der Partitur des erst 20-jährigen Webbers, der damit das Repertoire des Musiktheaters um ein Werk ergänzte, das noch heute, in Zeiten von religiösem Fanatismus einerseits und der Krise der Kirche andererseits, hochaktuell ist.

Musikalische Leitung: Jürgen Grimm
Inszenierung: Andreas Gergen
Bühne, Vi
Aufführungen | Schauspiel

Das Tribunal

Dawn King - Gostner Jugendclub

Premiere: 10.07.2024

»Wenn du nicht wütend bist, hast du nicht aufgepasst.«

Ein Tribunal irgendwann in der Zukunft. Es ist unerträglich heiß, die Luft ist so verschmutzt, dass man sie kaum atmen kann. Die Jury, bestehend aus acht zufällig ausgewählten Jugendlichen, steht vor einer schwierigen Aufgabe: Urteil zu sprechen über die Generationen vor ihnen, die Eltern, die Alten, die »Dinosaurier«. Diejenigen, die über den Klimawandel Bescheid wussten und nichts getan haben. Diejenigen, die vor der bevorstehenden Katastrophe gewarnt wurden und trotzdem ihre Welt zerstört haben.
»Das Tribunal« von Dawn King spielt in einer dystopischen Zukunft, in der die schlimmsten Zukunftsprognosen der Klimawissenschaftler*innen eingetreten sind. In der die junge Generation neu definiert, was Recht und
Ereignisse | Theater

Der Besuch der alten Dame

Friedrich Dürrenmatt

Premiere: 6.6.2024

Tragische Komödie / Fassung für die Kreuzgangspiele von Johannes Kaetzler

Wer ist diese mysteriöse „alte Dame“? Wer ist Claire Zachanassian? Sie kehrt nach langer Zeit zurück an einen Ort, an dem alle Bewohnerinnen und Bewohner sie kennen. Von früher. Mit ihr kommt die Hoffnung auf neuen Wohlstand, kommt eine Aura von Reichtum und Geld. Was hat sie vor? Was ist ihr Geheimnis? Was hat es auf sich mit den Schatten der Vergangenheit?

Das Stück ist eine Weltkomödie. In der Kulisse einer kleinen Stadt reißt sie mit scharfsichtigem Humor düsterste Abgründe auf und verwickelt die von ihr gezeichneten Menschen in schauerliche Zerrissenheiten, bis sie vor nichts mehr zurückschrecken. Friedrich Dürrenmatt rüttelt mit diesem Stück an den Grundfesten unserer gesellschaftli
Aufführungen | Schauspiel

Michael Kohlhaas

Heinrich von Kleist / in einer Fassung für Publikum ab 11 Jahren

Premiere: 27. Juni 2024

Michael Kohlhaas führt ein zufriedenes, unspektakuläres Leben. Er liebt seine Familie und betreibt einen erfolgreichen Pferdehandel. Doch eines Tages wird er auf einer Geschäftsreise aufgehalten, er muss zwei seiner Pferde als Pfand zurücklassen. Als er sie auslösen will, erkennt er sie kaum wieder, so sehr hat man ihnen zugesetzt. Kohlhaas will Gerechtigkeit, stößt aber immer wieder nur auf Willkür und Vetternwirtschaft. Das Rechtssystem lässt ihn im Stich. Schließlich sieht er keinen anderen Ausweg mehr als Selbstjustiz. Und so beginnt er einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen die Obrigkeit, der ihn selbst in einen Strudel aus Gewalt und Rechtlosigkeit stürzt.

In einer eigenen Fassung für Publikum ab 11 Jahren gehen wir der Frage auf den Grund, wie Michael Koh
Ereignisse | Schauspiel

#Faust/Zwei Seelen

Nach Johann Wolfgang von Goethe

Premiere: 4.7.2024

Ein Theaterprojekt für Menschen ab 13 Jahren

Das berühmte Drama Goethes konfrontiert uns mit den Höhen und Tiefen einer radikalen Selbstfindung und rücksichtslosen Selbstverwirklichung. Ein Mensch hat sich mit Spiegeln umstellt und findet bei seiner intensiven Wahrheitssuche immer nur Aspekte von sich selbst. Er ist ein in sich gefangenes Wesen. Was geschieht mit ihm? Was mit seinen Mitmenschen, die versuchen, ihm nahezukommen?

„Faust“ erfährt in unserer experimentellen Aufführung eine künstlerische Neudeutung, die den heißen Kern des großen Stoffes zeitgenössisch freilegt - die intensive Selbstbespiegelung eines zutiefst verunsicherten Menschen.

Das Theaterprojekt ist eine Kooperation der Kreuzgangspiele mit der Freien Schauspielschule Hamburg.

„Zwei Seel
Aufführungen | Schauspiel

Wal­len­stein

Dramatisches Gedicht von Friedrich Schiller

Nach „Don Karlos“ beschäftigt sich Jan Philipp Gloger erneut mit einem der großen Dramen Friedrich Schillers: Nach 65 Jahren ist „Wallenstein“ erstmals wieder am Staatstheater zu sehen. Zum Zeitpunkt der Handlung herrscht seit 16 Jahren Krieg. Marodierend ziehen die Soldaten durch die Lande. Am Frieden hat kaum jemand ein Interesse, zu gut lässt sich am Krieg verdienen. In dieser Situation steht Wallenstein vor der Entscheidung: Soll er zum eigenen Vorteil mit seinem Heer zum Feind überlaufen? Er fragt die Sterne, während seine Offiziere intrigieren. Darunter auch sein engster Vertrauter, dessen Sohn Wallensteins Tochter liebt.

Die Wallensteintrilogie ist Politthriller und Familiendrama in Einem. Schiller, der den Mächtigen stets misstraute, zeichnet eine Situation, in der Krieg, Ökonom
Konzerte | Konzert

8. Philharmonisches Konzert: Mitten im Leben

Staatsphilharmonie Nürnberg
Gerrit Prießnitz, Dirigent
Jae Hong Park, Klavier

Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15
Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 6 D-Dur op. 60

Lange hat Brahms an seinem ersten Klavierkonzert gearbeitet. Überschattet war diese Zeit von dem Selbstmordversuch seines Freundes Robert Schumann. Der 2. Satz ist ein „sanftes Porträt“ von Clara Schumann, während die beiden Ecksätze ein Zeugnis ablegen von leidenschaftlicher Verzweiflung – oder verzweifelter Leidenschaft. So wie sich Schumann für den jungen Brahms eingesetzt hatte, förderte Brahms seinerseits Antonín Dvořák. Auch hier entwickelte sich eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden Komponisten. Die kunstvolle Verarbeitung der Themen in seiner 6. Sinfonie hat Dvořák von seinem Men
Aufführungen | Schauspiel

Das Tribunal

Dawn King - Gostner Jugendclub

Premiere: 10.07.2024

»Wenn du nicht wütend bist, hast du nicht aufgepasst.«

Ein Tribunal irgendwann in der Zukunft. Es ist unerträglich heiß, die Luft ist so verschmutzt, dass man sie kaum atmen kann. Die Jury, bestehend aus acht zufällig ausgewählten Jugendlichen, steht vor einer schwierigen Aufgabe: Urteil zu sprechen über die Generationen vor ihnen, die Eltern, die Alten, die »Dinosaurier«. Diejenigen, die über den Klimawandel Bescheid wussten und nichts getan haben. Diejenigen, die vor der bevorstehenden Katastrophe gewarnt wurden und trotzdem ihre Welt zerstört haben.
»Das Tribunal« von Dawn King spielt in einer dystopischen Zukunft, in der die schlimmsten Zukunftsprognosen der Klimawissenschaftler*innen eingetreten sind. In der die junge Generation neu definiert, was Recht und
Ereignisse | Aufführung

Undine und Hans, Hans und Undine. Ursprung und Zivilisation. Mensch und Natur.

Für Erwachsene // Extra-Programm

Ein „musical-isches“ Märchen über die Liebe zwischen Undine, einem Mädchen aus dem Wasser, das auf wundersame Weise eins mit der Natur zu sein scheint, und Hans, einem abenteuerlustigen Menschen auf der Suche nach… Ja, wonach eigentlich? Was ist es, was Mensch und Natur zueinander zieht? Eine Liebe, die seit ewig besteht und doch zum Scheitern verurteilt ist? Undine, die bereit ist, sich selbst und ihre Welt ganz für Hans aufzugeben, und Hans, der die eitle Gesellschaft leid ist, die blind ist für die Schönheit der Natur, die sich nicht in deren falsche Wertesysteme eingliedern lässt. Die Geschichte einer Begegnung, zweier Welten, zweier Seelen, die einander verändern, so wie ein Stein, den man ins Wasser wirft, Wellen schlägt, die immer größere Kreise ziehen.

Veranstalter: M.U.T. Musi
Ereignisse | Theater

Mord im Orientexpress

Agatha Christie

Premiere: 10.6.2021

Kriminaldrama / Für die Bühne bearbeitet von Ken Ludwig, Deutsch von Michael Raab.

Eine vornehme Gesellschaft reist im Orientexpress. Durch Zufall ist auch Hercule Poirot an Bord, der belgische Meisterdetektiv. Es kommt, wie es kommen muss: ein Mord geschieht. Verdächtig sind alle Reisenden, doch wer ist schuldig? Hercule Poirot sucht nach der Wahrheit, und das ist spannend, ungeheuer spannend und zudem nicht ungefährlich, denn die Wahrheit wird versteckt, um jeden Preis. Von wem und warum? Wie lange noch?

Der vielschichtige und psychologisch außergewöhnlich raffiniert geschriebene Kriminalroman von Agatha Christie kommt auf den Brettern der Kreuzgang-Bühne zur Aufführung. Was ein Theatercoup - der Kreuzgang wird zum Orientexpress! Ob Hercule Poirot die Wahrhei
Ereignisse | Musik

Thank you for Travelling with...

Musikalische Mitternachtsrevue
- Kreuzgangspiele extra -

Die Kreuzgangspiele begeben sich mit der Mitternachtsrevue 2024 auf eine wilde musikalische Fahrt, auf einen unterhaltsamen und vielfältigen Trip durch alle Stile und Epochen. Kommen Sie einfach in den Kreuzgang, nehmen Sie Platz und freuen Sie sich auf eine äußerst musikalische Reise mit den Schauspielerinnen und Schauspielern des Kreuzgang-Ensembles. An diesem Abend ist auf der Bühne alles möglich. Die Regie übernimmt Ulrich Westermann, die musikalische Leitung Bernd Meyer.
Konzerte | Konzert

Mehr Musik: Hört, Hört!

Konzert mit der Nürnberger Musikschule

Was wir wohl zu hören bekommen, wenn ungefähr 250 Schülerinnen der Nürnberger Musikschule das Opernhaus zum Klingen bringen? Wir freuen uns auf ein buntes Programm voll Hörenswertem und Unerhörtem, das in Zusammenarbeit mit der Theaterpädagogik entsteht und von den Schülerinnen selbst präsentiert wird.
Aufführungen | Kinderkonzert

Toni Komisch

Open Air an den Gleisen / Gastspiel

Mit: Toni Komisch (el mago masin)

Ein Kinderliedermacher seiner Art wird noch vermisst, deshalb gibt es nun el mago masin als Toni Komisch exklusiv für die kleinen Fans!
Kinderlieder, erfrischend anders, von einem Liedermacher, den die Kinder in seinem verrückten Auftreten schon wegen seiner endlos langen Haare lieben werden. Bei ihm lernen Rasenmäher fliegen und Stehtische liegen. Er sieht die Welt mit Kinderaugen. Somit ist für ihn ein Kind, welches seine Katze mit Erdbeermilch übergießt, weil diese rosa sein soll, nur eines: kreativ!
Ereignisse | Kindertheater

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren

Premiere: 11.5.2024

Schauspiel für Menschen ab 5 Jahren

Es ist ein lustiges und wildes Leben auf der Mattisburg. Hier haust nicht nur eine große Gruppe von Räubern, sondern dort hausen gleich zwei: Aber die beiden Räuberbanden mögen sich nicht. Sie befeinden und bekriegen einander.

Und was ist mit den Kindern dieser beiden Banden? Verstehen die sich untereinander oder sind sie so voreingenommen, verblendet und engstirnig wie ihre Eltern? Nun, die beiden Kinder Ronja und ihr Freund Birk beweisen in großen Abenteuern, dass die Erwachsenen wirklich viel von ihnen lernen können.

Astrid Lindgrens Kinderbuch ist eine großartige Theatervorlage für eine lebhafte und erfrischend zu Herzen gehende Aufführung über den Mut und die Friedensliebe von jungen Menschen, die für uns alle ein gro
Ereignisse | Konzert

CELTIC DREAMS

Dhalia s Lane:
Berk Demiray, Gitarre, Saz & Gesang / Bozena Woitasky, Violine / Rainer Burgmer, Flöten, Klarinette & Dudelsack & Gäste

Dhalia bedeutet Schicksal oder Glück: Balladen für die Seele, Tänze für die Freude und handwerklich ausgereifte Arrangements, die einfach nur begeistern: das kennzeichnet Dhalia s Lane. Sie werden auch als die Könige der Balladen bezeichnet und verstehen es, ihr Publikum zum Träumen zu bringen. Doch auch das keltische Feuer mit Jigs und Reels fehlt nicht. Der Zauber der keltischen Musik verschmilzt mit gefühlvollen Eigenkompositionen, orientalischen und mittelalterlichen Elementen sowie südländischen Einflüssen. Neue Interpretationen deutscher Volkslieder und Gedichtvertonungen bereichern das Repertoire zusätzlich.

€ 26, erm. 23 / freie Platzwahl
Ereignisse | Konzert

Klassiker der Rockmusik

der 60er, 70er, 80er und 90er Jahre

Lazy Friends & Family:
M. Zühlke, bass
T. Lutz, guitar
H. Müller, drums, vocals
G. Piller, guitar, vocals
S. Papoutsidis, percussion, keys, vocals
K. Papoutsidis, keys, organ, vocals
Jon Schmidt, vocals, guitar

Cream, The Who, The Doors, The Yardbirds, Deep Purple, Jimi Hendrix, Manfred Mann, Procol Harum u.a.

Eintritt: 13 €, ermäßigt 10 €
Ereignisse | Schauspiel

#Faust/Zwei Seelen

Nach Johann Wolfgang von Goethe

Premiere: 4.7.2024

Ein Theaterprojekt für Menschen ab 13 Jahren

Das berühmte Drama Goethes konfrontiert uns mit den Höhen und Tiefen einer radikalen Selbstfindung und rücksichtslosen Selbstverwirklichung. Ein Mensch hat sich mit Spiegeln umstellt und findet bei seiner intensiven Wahrheitssuche immer nur Aspekte von sich selbst. Er ist ein in sich gefangenes Wesen. Was geschieht mit ihm? Was mit seinen Mitmenschen, die versuchen, ihm nahezukommen?

„Faust“ erfährt in unserer experimentellen Aufführung eine künstlerische Neudeutung, die den heißen Kern des großen Stoffes zeitgenössisch freilegt - die intensive Selbstbespiegelung eines zutiefst verunsicherten Menschen.

Das Theaterprojekt ist eine Kooperation der Kreuzgangspiele mit der Freien Schauspielschule Hamburg.

„Zwei Seel
Aufführungen | Operette

Die Fle­der­maus

Operette von Johann Strauß

Libretto von Richard Genée nach der Komödie „Le Réveillon“ von Meilhac und Halévy

Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist? Wenn es nur so einfach wäre! Dr. Falke kann nicht vergessen, welche Schmach ihm vor Jahren zugefügt wurde, und inszeniert genüsslich seine „Rache der Fledermaus“. Sie führt den Rentier Eisenstein statt ins Gefängnis auf den Ball des Prinzen Orlowsky, wo der Champagner regiert und die Gäste nicht nur ihr Gegenüber, sondern auch sich selbst betrügen.

Johann Strauß entlarvt vergnügt die Wünsche und Träume des Bürgertums. Und da er dabei sehr humorvoll vorgeht und einen musikalischen Hit an den anderen reiht, fällt es nicht schwer, über sich selbst zu lachen. „Glücklich ist, wer vergisst“ – daran hat sich seit der Uraufführung nichts geändert.

M
Aufführungen | Comedy

Mago Masin: Kleinkunstflieger

Open Air an den Gleisen

El Mago Masin hat sich getrennt. Von seinem El. Was von dem Comedian bleibt, sind seine langen Haare, seine Gitarre und sein schräger Humor– es ist also gut möglich, dass er sich einfach ins Publikum setzt, um aus dessen Sicht ein Lied zu singen. Eigentlich wollte Mago Masin sein neues Programm »Abenteuer Dackelfabrik« nennen, was ihm nach »Endstation Zierfischzucht« und »Operation Eselsohr« nur konsequent erschien.
Jedoch saß plötzlich ein dänisches Cemani-Küken auf seinem Kopf, weswegen die Show jetzt »Kleinkunstflieger« heißt und nicht weniger konsequent ist. Wovon es handelt? Tja, ganz sicher kann man da nie sein, aber wer ihn kennt, weiß, wie schön verrückt seine Gedanken und seine Gitarre zusammenspielen.

Mago Masin ist die personifizierte Verwirrtheit, der den Lichtschalter nich
Ereignisse | Aufführung

Undine und Hans, Hans und Undine. Ursprung und Zivilisation. Mensch und Natur.

Für Erwachsene // Extra-Programm

Ein „musical-isches“ Märchen über die Liebe zwischen Undine, einem Mädchen aus dem Wasser, das auf wundersame Weise eins mit der Natur zu sein scheint, und Hans, einem abenteuerlustigen Menschen auf der Suche nach… Ja, wonach eigentlich? Was ist es, was Mensch und Natur zueinander zieht? Eine Liebe, die seit ewig besteht und doch zum Scheitern verurteilt ist? Undine, die bereit ist, sich selbst und ihre Welt ganz für Hans aufzugeben, und Hans, der die eitle Gesellschaft leid ist, die blind ist für die Schönheit der Natur, die sich nicht in deren falsche Wertesysteme eingliedern lässt. Die Geschichte einer Begegnung, zweier Welten, zweier Seelen, die einander verändern, so wie ein Stein, den man ins Wasser wirft, Wellen schlägt, die immer größere Kreise ziehen.

Veranstalter: M.U.T. Musi
Ereignisse | Theater

Der Besuch der alten Dame

Friedrich Dürrenmatt

Premiere: 6.6.2024

Tragische Komödie / Fassung für die Kreuzgangspiele von Johannes Kaetzler

Wer ist diese mysteriöse „alte Dame“? Wer ist Claire Zachanassian? Sie kehrt nach langer Zeit zurück an einen Ort, an dem alle Bewohnerinnen und Bewohner sie kennen. Von früher. Mit ihr kommt die Hoffnung auf neuen Wohlstand, kommt eine Aura von Reichtum und Geld. Was hat sie vor? Was ist ihr Geheimnis? Was hat es auf sich mit den Schatten der Vergangenheit?

Das Stück ist eine Weltkomödie. In der Kulisse einer kleinen Stadt reißt sie mit scharfsichtigem Humor düsterste Abgründe auf und verwickelt die von ihr gezeichneten Menschen in schauerliche Zerrissenheiten, bis sie vor nichts mehr zurückschrecken. Friedrich Dürrenmatt rüttelt mit diesem Stück an den Grundfesten unserer gesellschaftli